Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

14. 10. 2021 10:27
Ich habe nach 10 Antidepressiva in Lithium Kombination mal so einen Gentest machen lassen, ob ich eine gestörte Wirkstoffaufnahme (Blut-Hirn-Schranke) habe und ja das wurfe bestätigt. Zudem leide ich meistens noch mehr unter den Nebenwirkungen..
Ja, Schlafentzug ist immer der letzte Rettungsanker aber kaum bis selten nachhaltig...:(
Ich komme grad so schwer aus dem Bett, habe nur Stress im Körper, diese Angst im Bauch und permanentes negatives Gedankenkreisen..mein Psychiater ist zu allem Überfluss auch noch 2 Wochen im Urlaub.
Ich kann mit meiner Familie, Freunden und Freundin über meine Situation, Gefühle und Gedanken reden aber es hilft mir nicht.
Tageskliniken, stationäre Behandlungen habe ich alles schon durch.
Ich fühle mich so mega hilflos und bräuchte grad dringend n Tavor, auch das fehlt mir.
Oh man...chronische, therapieresistente Depressionen mit kurzen symptomfreien Tagen, Hypomanien durch Schlafentzug...that's it :(
Seit 1 1/2 Jahren arbeitsunfähig...
Was soll noch kommen?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

sameprocedere 321 12. 10. 2021 17:06

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

sameprocedere 80 13. 10. 2021 16:16

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

harfe 85 13. 10. 2021 16:47

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

Midori 94 13. 10. 2021 19:27

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

sameprocedere 77 13. 10. 2021 20:55

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

Midori 59 14. 10. 2021 16:47

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

sameprocedere 78 14. 10. 2021 16:56

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

downtoearthguy 57 14. 10. 2021 10:11

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

sameprocedere 64 14. 10. 2021 10:27

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

sameprocedere 35 19. 10. 2021 15:44

Re: einzige Möglichkeit = therapeutischer Schlafentzug?

Milla 42 19. 10. 2021 15:53



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen