Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

30. 09. 2021 14:57
Hallo,

entschuldige ich habe es überhaupt nicht mit dem gendern. Dafür liebe ich unsere Sprache zu sehr. Diese Verpeiltheit kenne ich
sehr gut. Ich bin dadurch ziemlich unstrukturiert. Scheint ein Teil der Erkrankung zu sein.

Es ist nicht einfach bipolar in einer verantwortungsvollen Tätigkeit zu arbeiten. Die Erkrankung verlangt uns einiges ab und dann
sind da ja noch die NW der Tabletten und das permanente Gefühl bloß nicht negativ aufzufallen.

Du kannst nur allein herausfinden, welchen Weg Du gehen möchtest. Ich wünsche Dir viel Kraft dafür, vielleicht ist ein Berufswechsel
in eine leichtere Tätigkeit mit weniger Verantwortung sinnvoller.

Alles Gute

Turicum
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

lilawelle 549 29. 09. 2021 16:23

Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

dry 170 29. 09. 2021 16:42

Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

dino 163 29. 09. 2021 17:04

Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

Lichtblick 149 29. 09. 2021 19:41

Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

dry 132 29. 09. 2021 20:33

Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

lilawelle 148 29. 09. 2021 20:39

Angst kannst Du alleine

Lichtblick 146 29. 09. 2021 21:12

Re: War es das (schon wieder) mir der Arbeit?

Turicum 160 30. 09. 2021 14:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen