Re: Leere Seele

15. 09. 2021 07:59
Nach einer langen und sehr heftigen Mischphase war ich erst mittelgradig depressiv und das ging über in eine Sub-Depression. Also eine ziemlich leichte Depression, bei der nicht alle typischen Symptome auftraten. Die Zeit habe ich auch als sehr quälend empfunden, weil ich einfach jeden Tag gedacht habe, warum oder wofür soll ich eigentlich weiter machen. Eine Manie habe ich mir zum Glück nie gewünscht, weil ich weiß, dass mir der Zustand auch nicht gefallen würde. So habe ich zum Glück meine Medis nicht abgesetzt und die sind auch der Hauptgrund, warum ich nun schon seit rund sechs Jahren stabil bin. Obwohl ich die Frage nach der Sinnhaftigkeit meines Lebens immer noch nicht beantworten kann, finde ich meine stabile Normalität aufregend genug. Ich möchte keine Extreme mehr erleben. Ich finde Zufriedenheit in den kleinen Dingen und bin dankbar, dass es mir ziemlich gut geht.

Es muss nicht immer die schwere Depression sein, auch leichtere Formen dieser Erkrankung können schlimm sein.
Das was du schreibst, klingt sehr danach.

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Leere Seele

Midori 371 14. 09. 2021 19:31

Re: Leere Seele

VanGogh 146 14. 09. 2021 19:42

Re: Leere Seele

zuma 136 14. 09. 2021 21:06

Re: Leere Seele

Milla 113 14. 09. 2021 21:29

Die Seele ist nie leer, das kannst Du nicht entscheiden

Lichtblick 132 14. 09. 2021 21:59

Re: Die Seele ist nie leer, das kannst Du nicht entscheiden

Midori 86 17. 09. 2021 05:09

Re: Leere Seele

soulvision 136 14. 09. 2021 22:27

Re: Leere Seele

FLYHIGH 121 15. 09. 2021 07:59

Re: Leere Seele

Eisbaer 60 17. 09. 2021 11:30

Re: Leere Seele

FLYHIGH 82 17. 09. 2021 13:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen