Re: Wie wurde ich bipolar?

31. 08. 2021 19:01
Bei mir dasselbe. Aber die genetische vorbelastung kommt eher von einem trauma der grossmutter und ihrer vielen geschwister. Auch meine tante und meine cousine sind betroffene, ich vermute mal bipolar, aber weiss es nicht genau.
Meine eltern und meine schwester sind sehr belastbar und schaffen ein grosses tagespensum an arbeit oder vergnügen. Da muss ich mich schon etwas zurückhalten, weil ich nicht so viel vertrage.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009

Akineton ret. morgens
Valproat 500mg morgens

latuda 20mg abends

Lithiofor morgens und abends

Valproat 800mg

Sequase 25mg bis 50mg bei bedarf z. schlafen
Temesta 1mg bei schlimmem bedarf


Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wie wurde ich bipolar?

Turicum 542 31. 08. 2021 14:23

Re: Wie wurde ich bipolar?

Skandal 202 31. 08. 2021 14:34

Re: Wie wurde ich bipolar?

Stolpervogel 184 31. 08. 2021 16:30

Re: Wie wurde ich bipolar?

SearchMyself 192 31. 08. 2021 16:38

Re: Wie wurde ich bipolar?

Milla 181 31. 08. 2021 19:01

Re: Wie wurde ich bipolar?

Statler 171 31. 08. 2021 19:46

Re: Wie wurde ich bipolar?

Wesker 170 31. 08. 2021 21:48

Re: Wie wurde ich bipolar?

soulvision 237 31. 08. 2021 22:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen