Aufweck-methoden

30. 08. 2021 16:11
Hallo zusammen
In letzter zeit bin ich sehr müde, was ich vorallem darauf zurückführe, dass ich für den mediwechsel vorübergehend beide medis nehme, also latuda und valproat. Das ist zustande gekommen für meine sicherheit.
Nun habe ich bemerkt, dass ein kaffee und eine dusche mir geholfen haben, wieder wach zu werden. Habt ihr aufwecktipps? Ich könnte welche für den morgen nach dem aufwachen gebrauchen, wie auch für den nachmittag, bei dem mich nach der arbeit/nach dem atelier um 12 uhr eine müdigkeit befällt und meist den nachmittag bleibt. Nachmittags habe ich frei und bin im moment viel zu hause. Abends geht es besser und beim einschlafen muss ich dann wieder nachhelfen, da ich dann wieder wach bin.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009

akineton ret. morgens
Valproat 500mg

latuda 20mg abends

Lithiofor morgens und abends

Valproat 800mg

Sequase 25mg bis 50mg bei bedarf z. schlafen
Temesta 1mg bei schlimmem bedarf


Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Aufweck-methoden

Milla 452 30. 08. 2021 16:11

Re: Aufweck-methoden

Mania67 117 31. 08. 2021 11:38

Re: Aufweck-methoden

Milla 94 31. 08. 2021 13:42

Re: Aufweck-methoden

Skandal 118 31. 08. 2021 14:27

Re: Aufweck-methoden

Lady bug 76 02. 09. 2021 19:59

Re: Aufweck-methoden@Lady bug

Mania67 80 03. 09. 2021 07:24

Re: Aufweck-methoden

Irma 69 04. 09. 2021 14:38

Re: Aufweck-methoden

Milla 70 04. 09. 2021 15:07

Re: Aufweck-methoden

Mania67 110 04. 09. 2021 19:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen