Erste gemischte Episode - Habt ihr irgendwelche Tipps was ich dagegen tun kann?

29. 08. 2021 19:57
Guten Tag liebe Gemeinschaft,
ich habe schon seit ein paar Jahren eine bipolare Störung und zum Glück "nur" die Störung des Typ 2.
Ich befinde mich seit ein paar Monaten in meiner ersten gemischten Episode und bin momentan etwas hilflos was ich dagegen tun kann.

Am Anfang meiner Erkrankung 2019 hatte ich eine längere depressive Phase, die allerdings durch meine Medikation aufgehört hat. Darauf folgtet eine leichte Hypomanie.
Nun mischen sich meine hypomanischen Symptome mit den depressiven Symptomen und ich wollte fragen ob ihr irgendwelche Tipps habt wie ich diese Phase abschwächen kann bzw. schnell wegbekomme?
Ich habe auch seit ein paar Wochen eine Zwangsstörung entwickelt, ich kontrolliere immer zweimal, ob ich die Handbremse gezogen hab oder nicht oder ob ich das Licht ausgeschaltet habe oder nicht.
Habt ihr sowas auch schonmal gehabt? Kann sowas durch eine bipolare Störung enstehen und was kann man dagegen machen?

Ich freue mich auf Tipps jeglicher Art.

25 Jahre, männlich, Quetiapin 200mg abends, Promethazin bei Bedarf
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erste gemischte Episode - Habt ihr irgendwelche Tipps was ich dagegen tun kann?

wizard 460 29. 08. 2021 19:57

Re: Erste gemischte Episode - Habt ihr irgendwelche Tipps was ich dagegen tun kann?

Milla 169 29. 08. 2021 21:21

Re: Erste gemischte Episode - Habt ihr irgendwelche Tipps was ich dagegen tun kann?

Midori 136 02. 09. 2021 15:24

Re: Erste gemischte Episode - Habt ihr irgendwelche Tipps was ich dagegen tun kann?

dino 139 03. 09. 2021 11:57

Re: Erste gemischte Episode - Habt ihr irgendwelche Tipps was ich dagegen tun kann?

Sima 103 09. 09. 2021 08:35



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen