Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

23. 07. 2021 20:13
Ich erzähle Euch mal die Geschichte von meinem Mann. Einfach weil ich es loswerden muss:

Seit Dezember steigt er langsam in die Manie. Er fing wieder täglich, auch schon morgens an zu trinken. Benahm sich auch anders als sonst. Ich habe seine Psychologin das erste Mal am 4. Januar darauf hingewiesen, weil er mir auch per WhatsApp schrieb 'der Tod ist nicht schlimm' und ähnliche Sachen. Es wurde wöchentlich schlimmer mit trinken und auch beleidigende WhatsApp mir gegenüber. Auch zu seinen Freunden war er teilweise sehr unfreundlich.

Am 26.1. kontaktierte ich seine Psychologin, um ihr mitzuteilen, das er jeden Abend betrunken und auch nachts mit dem Auto losgefahren ist. Leider hat das alles überhaupt nichts gebracht, auch nicht der Anruf seiner Hausärztin bei seinem Psychiater, wo er im März einen Termin hatte. Man hat meinem Mann zwar angeraten sich einweisen zu lassen, aber da war es schon zu spät.
Unsere Kinder und ich wurden über WhatsApp so tyrannisiert, so dass wir ihn alle blockiert haben.

Im Mai war unser Sohn bei uns Zuhause zu Besuch und erlaubte seinem Vater zu seiner Wohnung nach Neustadt zu fahren, um dort ein paar Tage den Kopf frei zu kriegen. Zuerst verwüstete er dann die Wohnung und fuhr nachts nackt mit dem Motorrad durch die Gegend. Der Nachbar hatte ihn gesehen und daraufhin den Schlüssel weggenommen. Natürlich immer unter Alkoholeinfluss und auch bei wenig bis überhaupt keinen Schlaf.

Am 16.Mai hat man ihn dann bis zum 25.6. unter Beschluß gestellt. Nach zwei Wochen auf der Geschlossenen kam er dann auf die Offene Station. Er besorgte sich ein Handy mit anderer Nummer und dann ging der Psychoterror wieder los. Auf meinen AB sprach er so Sachen, wie 'Hexen müssen verbrannt werden' oder 'du bist der Hass und wirst daran ersticken'.
Das erzählte ich auch der Stationsärztin, aber trotzdem entließ man ihn zwei Tage vorher.
Er holte sich als erstes einen Sechserträger Altbier und setzte auch seine Tabletten wieder ab.
Zuhause dann war sehr unfreundlich mir gegenüber, hat mit den Türen geschlagen und mich angeschrieen. Ich bin direkt wieder in meine Wohnung in die Stadt gezogen.

Er besorgte sich einen Hahn, um seine Nachbarn auf tierische Art zu ärgern.

Am 29.6. hat er den Schlüsseltresor geknackt und stand dann gegen 24.00 Uhr Nachts im Haus vor meiner Wohnungstür, die ich zum Glück abgeschlossen hatte. Ein Nachbar im Hause bekam dies mit und fragte was er will, da verschwand mein Mann schnell. Am nächsten Tag stellte ich auch fest, das mein Vordach voller kleiner Steine lag. Das gleiche wiederholte sich am 6.7. gegen 23.00 Uhr. Ich rief dann direkt die Polizei, die sich ziemlich Zeit gelassen hat, bis sie kam. Ihm wurde gesagt, er solle gehen, was er dann auch `machte`. Er ging direkt zum Nachbargrundstück und warf von dort wieder Steine an meine Fenster. Ich rief umgehend die Polizei und beschrieb auch, wo er ist. Nach einíger Zeit sah ich, wie die am Haus vorbei fuhren und nichts unternahmen. Ich bin dann raus und habe sie zurückgewunken, worauf die Beiden dann mit mir guckten und auch seinen Namen riefen, auf den er logischerwiese nicht reagierte. Kurz darauf knallte seine Schreckschusspistole und dann war bei mir Ruhe. Dann ging es bei unserem Doppelhaus, wo ich normalerweise wohne, bei meinen Nachbarn weiter mit Psychoterror, die auch dann die Polizei mehrmals wegen Ruhestörung anrief. Und wie immer, ließen die sich alle Zeit der Welt.

Er stellte unsere Orgel auf Dauerton, sodass das ganze Haus dröhnte. Kloppte mit dem Vorschlaghammer Dellen in die Wand zu meinen Nachbarn, weil er die einreißen wollte. Damit hat er dann auch die Haustürscheibe, sämtliche Wohnungstüren, Bilder und was weiß ich noch alles zerkloppt.

So ging das dann die ganzen Tage und Nächte weiter. Auf Nachfrage ob man ihn nicht endlich einweisen kann, weil er sich ja durch seinem Schlafentzug und Alkohol einen erheblichen gesundheitlichen Schaden zufüge, verneinte die Polizei das und sagten, es ist Wochenende und man könne ihn höchstens in Gewahrsam nehmen, aber das machen die ungerne , weil dann alle 5 min jemand gucken müsste. Wir müssen sammeln und am Montag könnte dann höchstens der Landkreis etwas unternehmen.
Am Sonntag den 11.7. haben die ihn dann endlich wieder eingewiesen, nachdem er nur noch wirres Zeug geredet und in die Hände geklatscht hat. Nun hat er einen Beschluss bis zum 1.8. bekommen und mit ganz viel Pech, steht er nächste Woche wieder auf der Matte.

Er hat sehr viel Schäden verursacht. Die Bluetoothbox und andere undefinierbare Sachen fand ich verbrannt in der Feuertonne. Wahrscheinlich sind dort auch die Bilder von meinen verstorbenen Eltern drin gelandet. Das Auto hat er manipuliert, dass er nicht mehr ansprang. Genauso wie bei meinem Roller. Beide Fahrzeuge müssen nun erstmal in die Werkstatt, weil ich Angst habe, dass er was an den Bremsen gemacht hat.

Ich kann das alles gar nicht aufzählen, was er hier in den drei Wochen alles zerstört hat.

Dazu kommen die ganzen Bestellungen und Einkäufe, die er getätigt. z.B. 5 Handys, einen Riesen 55 Zoll Fernseher, wo überhaupt kein Platz für da ist, usw. Ich habe schon alleine 600 € an Rechnungen bezahlt, aber denke, da kommt noch mehr. Mein Mann erzählte mir bei einem Telefonat vor einer Woche, dass er sich ein Boot gekauft hat. Ich hoffe nicht!!!

Ich habe richtig Angst, dass er nächste Woche hier wieder aufschlägt und der Terror geht von neuem los. Ich schlafe nur noch mit Schlaftabletten einigermaßen durch und auch nur, wenn ich meine Schlafzimmertür abgeschlossen habe. Bei jedem Geräusch bin ich wach und habe deswegen auch schon Herzrhytmusstörungen bekommen. Für die Kinder ist die Sache auch sehr schlimm. Grade hier auf dem Dorf. Mein Jüngster war auch deshalb schon in der Klinik. Auch meine Nachbarn sind schon in Panik. Wenn man in seinem eigenen Haus keine Ruhe mehr findet, ist das ganz schlimm. Auch die Angst, dass er das Haus anzündet ist immer da. Schließlich hat mein Nachbar den Herd ausgemacht, der noch an war. Und ich hatte in der Garage brennende Kerzen entdeckt. Bei der letzten Manie 2019 hatte er im ganzen Haus Teelichter am brennen gehabt.

Wir wollen nicht machtlos zusehen, dass mein Mann sich immer mehr ins Verderben reißt. Da ist schon nichts mehr. Sein Führerschein ist weg, die Freunde wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben und ich habe die Scheidung eingereicht. Er wird nirgends mehr in der Gegend einen Job bekommen, weil jeder seine Geschichte kennt. Er ist ja eine tickende Zeitbombe.
Aber Hilfe bekommen wir von niemanden und Sonntag ist er wieder da...

Danke für's lesen
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 2216 23. 07. 2021 20:13

Re: Mein Mann ist in der Manie

Lichtblick 475 23. 07. 2021 22:00

Re: Mein Mann ist in der Manie

Maui 376 24. 07. 2021 07:29

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

kinswoman 416 23. 07. 2021 22:00

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 346 24. 07. 2021 07:33

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

kinswoman 332 24. 07. 2021 10:51

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 333 24. 07. 2021 11:39

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

kinswoman 333 24. 07. 2021 11:43

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 303 24. 07. 2021 18:47

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Milla 329 24. 07. 2021 17:02

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 287 24. 07. 2021 18:55

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Milla 276 25. 07. 2021 12:05

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 232 25. 07. 2021 19:29

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

FLYHIGH 249 25. 07. 2021 13:00

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 203 25. 07. 2021 19:33

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Turicum 300 24. 07. 2021 14:18

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 272 24. 07. 2021 18:58

Re: Gesetzliche Betreuung? / Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Tigger 217 25. 07. 2021 19:16

Re: Gesetzliche Betreuung? / Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 240 25. 07. 2021 19:25

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

die_joon 242 25. 07. 2021 20:57

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Tigger 238 25. 07. 2021 21:22

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 251 26. 07. 2021 08:21

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 255 26. 07. 2021 08:15

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

die_joon 215 31. 07. 2021 10:54

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 220 02. 08. 2021 07:09

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

die_joon 194 02. 08. 2021 22:17

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 211 02. 08. 2021 22:49

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

die_joon 183 03. 08. 2021 06:56

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 209 03. 08. 2021 14:53

Warum bleibst Du

Brezle2020 188 18. 08. 2021 23:05

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Turicum 307 19. 08. 2021 04:00

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Laury93 249 02. 08. 2021 23:06

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 260 03. 08. 2021 14:57

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

dino 279 03. 08. 2021 07:20

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 355 03. 08. 2021 14:58

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Maui 183 25. 11. 2021 07:09

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

FLYHIGH 120 25. 11. 2021 08:14

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Miramis 115 25. 11. 2021 08:47

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

elsbeth 124 25. 11. 2021 09:11

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

soulvision 123 25. 11. 2021 11:32

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

die_joon 106 25. 11. 2021 20:23

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Ver-rückt 87 26. 11. 2021 11:25

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Irma 96 26. 11. 2021 11:58

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Midori 91 26. 11. 2021 13:24

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Stolpervogel 99 26. 11. 2021 16:30

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Turicum 73 27. 11. 2021 08:20

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

kinswoman 80 27. 11. 2021 15:16

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Stehaufqueen 59 28. 11. 2021 00:28

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

YingYang303 67 27. 11. 2021 17:44

Re: Mein Mann ist in der Manie und wir sind Machtlos

Milla 55 28. 11. 2021 11:45



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen