Re: Wie soll das weitergehen?

07. 07. 2021 20:03
Wenn es denn so einfach wäre, die Diagnose ablehnen und heile Welt spielen. Ich habe ja sehr lange unwissend mit der Krankheit gelebt und mit Anfang 30 war dann der totale Zusammenbruch da. Also ich befürchte, deine Kinder werden von der BS irgendwann richtig auf den Boden der Tatsachen geholt. Aber sie sind erwachsen und für sich selbst verantwortlich.

Da ich selber keine Kinder habe, kann ich das natürlich nicht nachempfinden, was du durchmachst. Aber ich kann verstehen, dass es dir große Sorgen bereitet.

Letztendlich glaube ich, du musst sie loslassen (und mit dem Grübeln aufhören) und kannst nur für sie da sein, wenn sie um Hilfe bitten.

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wie soll das weitergehen?

Frankkk 565 07. 07. 2021 13:57

Re: Wie soll das weitergehen?

Milla 438 07. 07. 2021 14:57

Re: Wie soll das weitergehen?

SearchMyself 168 07. 07. 2021 15:18

Re: Wie soll das weitergehen?

FLYHIGH 268 07. 07. 2021 20:03



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen