Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

08. 06. 2021 17:46
Liebe Foris,


ich wollte euch folgendes fragen:

Kann man schizoaffektive Störungen von bipolaren affektiven Störungen eindeutig trennen?
Das beschäftigt mich sehr.


Ich wünsche euch alles Liebe und Gute.


Herzliche Grüße

Frankkk

Gebt niemals die Menschlichkeit preis.
„Bitte seid Menschen“ (Holocaust-Überlebende)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

Frankkk 366 08. 06. 2021 17:46

Re: Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

Roquentin 136 08. 06. 2021 17:52

Re: Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

dino 139 08. 06. 2021 18:20

Re: Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

SearchMyself 130 08. 06. 2021 20:05

Re: Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

FLYHIGH 132 08. 06. 2021 20:23

Re: Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

Susa 145 08. 06. 2021 22:46

Re: Schizoaffektive versus bipolare affektive Erkrankungen

Milla 117 08. 06. 2021 20:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen