Re: Hallo erstmal..

30. 04. 2021 11:27
Hallo metal(l)head
Willkommen im forum.
Was du in der hypomanie gut tun kannst:
Auf den schlaf achten, beobachten wie viele stunden, einschlafritual
Solange du dich steuern kannst, bei angetriebenheit und tatendrang, dich selbst bremsen.
Es braucht anstrengung um gegenzusteuern, es wäre viel einfacher sich der hypomanie hinzugeben. Aber dass das verherend ist wissen wir alle.
Erschwert ist die situation ohne medikamente. Ich bin jeweils froh, in der hypomanie reserve medis einsetzen zu können oder in absprache mit der psychiaterin ein medi zu erhöhen.
Alles gute und nimm dir ruhige momente, auch wenn es nicht so leicht geht.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009

akineton ret. morgens
Valproat 500mg

latuda 40mg abends

Lithiofor morgens und abends

Valproat 800mg


Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hallo erstmal..

Metal(l)Head 282 30. 04. 2021 02:52

Re: Hallo erstmal..

Zora 87 30. 04. 2021 07:28

Re: Hallo erstmal..

Metal(l)Head 87 30. 04. 2021 07:45

Re: Hallo erstmal..

Eisbaer 78 30. 04. 2021 08:48

Re: Hallo erstmal..

Metal(l)Head 74 30. 04. 2021 10:24

Re: Hallo erstmal..

Milla 79 30. 04. 2021 11:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen