Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

03. 04. 2021 10:19
Hallo zusammen,
dieses Thema ist schon zig mal aufgegriffen worden, aber jeder hat auch seine eigene Geschichte.

Mein Mann ist das erste mal im Sommer 2016 manisch geworden. Vorher war er auch schon zwischendurch mal 'komisch' aber das haben wir dem Alkohol geschuldet.
Seine erste Manie dauerte ca 6 Wochen, bis er wieder relativ normal war. Er wurde mit Tabletten eingestellt und danach ging es ihm gut. Zu gut, November 2018 hat er die dann heimlich abgesetzt und Anfang 2019 nahm das Schicksal seinen Lauf. Ich hatte ihn vorher gewarnt, als ich merkte, dass er wieder hochfuhr. Damit war ich natürlich die Blöde. Es ging dann seinen Gang. Der Alkohol wurde wieder mehr, der Schlaf weniger und irgendwann quatschte er unentwegt. Regte sich über alles und jeden auf. Keiner glaubt ihm, alles hat sich gegen ihm verschworen. Die Nachbarn haben heimlich Strom angezapft und sowas. Ungehalten und frech zu mir. Ich wäre an allem Schuld.
Nachdem er gar nicht mehr schlief und nur noch getrunken hat, er nackt mit Wikingerhelm durch den Garten lief, wurde er zwangseingewiesen. Der Richter fand das aber nicht schlimm, somit stand er 24 Std wieder vor der Tür und machte munter weiter. Als man ihn von den Schienen zog und eine Selbstgefährdung da war, hatten wir endlich einen Grund, ihn wieder einweisen zu lassen.
Da bekam er auch direkt 6 Wochen. Er spuckte die Tabletten aus, baute die Fensterscheibe aus und verschwand, so daß man ihn nachts suchen musste usw. Es dauerte ewig, bis er wieder einigermaßen in der Spur war. Bestimmt 3 Monate. Danach kam die Depression und er ging in eine Akutklinik, wo er wieder eingestellt wurde. 2020 fing er an, bis auf das Lithium alles andere abzusetzen. Und seit Ende letzten Jahres merke ich, wie er sich langsam verändert. Das gleiche Spiel wie 2019. Viel Alkohol bis weit in die Nacht, mittlerweile reichen ihn nur 3 Std Schlaf und dieses Dauergequatsche fängt nun auch wieder an. Er hat ja nichts. Alle sagen, er wäre normal nur ich rede ihm ein, daß er krank ist. Ich bin aber auch 24 Std mit ihm zusammen und die anderen nur auf ein geselliges Bier. Gestern hat er mir eine Stunde einen Vortrag gehalten, was ich alles falsch mache. Heute morgen hat er kein Wort mit mir geredet, weiß aber, das später wieder Schimpftiraden auf mich einprasseln werden. Ich brauche nur ein falsches Wort sagen. Zu unserem 21 jährigen Sohn ist er nett und ruhig. Ihm sind die Veränderungen auch schon aufgefallen und er hat auch mit ihm geredet. Aber auch da sagt er, das ich ihm krank rede.
Ich weiß, ich kann ihm nicht helfen, nur er selbst.
Kann er, wenn er sein Lithium weiterhin nimmt, denn trotzdem wieder komplett in die Manie kommen? Noch nimmt er es und sein Spiegel ist okay.
Vielleicht kann mir ja jemand diese Frage aus Erfahrung beantworten.
LG Maui
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Maui 477 03. 04. 2021 10:19

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

A20213 162 03. 04. 2021 11:36

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Irma 138 03. 04. 2021 11:45

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

SearchMyself 123 03. 04. 2021 12:15

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Maui 116 03. 04. 2021 13:18

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

soulvision 105 03. 04. 2021 13:36

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Maui 98 03. 04. 2021 14:13

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

FLYHIGH 95 03. 04. 2021 14:33

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Maui 94 03. 04. 2021 15:13

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

FLYHIGH 89 03. 04. 2021 15:21

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

soulvision 112 03. 04. 2021 17:02

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Zora 110 03. 04. 2021 13:57

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Maui 108 03. 04. 2021 14:18

Gegen eine Manie kommst Du nicht an

Lichtblick 118 03. 04. 2021 16:12

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Maui 117 04. 04. 2021 08:44

Das ist nicht schön zu lesen

Lichtblick 92 04. 04. 2021 15:20

Re: Mein Mann rutscht wieder in die Manie und ich bin Schuld

Turicum 151 04. 04. 2021 17:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen