Gefühlsabflachung und Lebensfreude

26. 03. 2021 18:31
Ich habe schon seit einiger Zeit bemerkt das meine Gefühle total abgeflacht sind und die Lebensfreude sich in Grenzen hält. Ich bin auch in keiner Phase aktuell. Mir wurde es auch schon seitens meiner Mama zurückgemeldet das meine Gefühle total abgeflacht sind. Mich stört das einfach enorm. Ich denke es liegt an den Medikamenten. Das soll jetzt nicht heißen das ich irgendwas weglassen will aber vielleicht eine Strategie um einfach wieder mehr zu spüren. Klar es hilft mir stabil zu bleiben oder auch nur geringe Phasen zu haben aber es zerstört mir alles in meiner normalen Zeit. Ich will einfach mal wieder volle Lebensfreude verspüren ohne manisch oder hypoman zu sein. Ich war früher so lebendig und konnte mich an vielen Dingen erfreuen und das möchte ich gerne wieder haben. Habt ihr da einen Tipp?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gefühlsabflachung und Lebensfreude

SearchMyself 495 26. 03. 2021 18:31

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

FLYHIGH 204 26. 03. 2021 18:54

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

SearchMyself 137 27. 03. 2021 13:09

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

FLYHIGH 131 27. 03. 2021 13:35

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

Turicum 126 27. 03. 2021 13:06

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

FLYHIGH 128 27. 03. 2021 13:39

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

Zora 145 27. 03. 2021 13:50

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

Lady bug 118 28. 03. 2021 11:37

Re: Gefühlsabflachung und Lebensfreude

silent pain 129 28. 03. 2021 19:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen