''Normales Leben''?

24. 03. 2021 10:29
An alle Betroffenen, die bereit sind Angehörigen/Freunden zu helfen.

Diese Anrede schreibe ich bewußt so und bitte alle, die sich wegen negativer Erfahrungen mit ihren Angehörigen/Freunden getriggert fühlen, nicht weiterzulesen.



Als Angehörige treibt mich die Frage um:

Kann man mit der Bipolaren Störung I ein normales Leben führen, wenn man seine Medikamente immer nimmt?

Wie sind eure Erfahrungen?



Viele Grüße

Seawaves

Trialog versuchen...
Voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

''Normales Leben''?

Seawaves 866 24. 03. 2021 10:29

Re: ''Normales Leben''?

Milla 304 24. 03. 2021 10:42

Re: ''Normales Leben''?

Delphine 204 25. 03. 2021 11:45

Nachtrag ''Normales Leben''?

Seawaves 265 24. 03. 2021 13:12

Re: Nachtrag ''Normales Leben''?

Milla 255 24. 03. 2021 16:13

Re: Nachtrag ''Normales Leben''?

elsbeth 247 24. 03. 2021 18:56

„'Normales Leben''?

Seawaves 182 26. 03. 2021 08:47

Re: „'Normales Leben''?

Temi 107 30. 03. 2021 22:49

Re: Nachtrag ''Normales Leben''?

Delphine 245 25. 03. 2021 11:50

Re: ''Normales Leben''?

altruistpfeil 225 26. 03. 2021 13:16

Re: ''Normales Leben''?

dino 161 30. 03. 2021 11:55

Re: ''Normales Leben''?

dino 135 31. 03. 2021 10:06

Re: ''Normales Leben''?

FLYHIGH 156 31. 03. 2021 11:23

Re: ''Normales Leben''?

ÖsiRene 103 02. 04. 2021 06:02

Dank für Eure Antworten

Seawaves 115 02. 04. 2021 13:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen