Re: Was Angehörigen helfen kann

23. 02. 2021 18:21
Gute Idee, das mal aufzuschreiben.
Was mir geholfen hat:

Das Forum.

Das Angehörigenseminar von der DGBS

Das Beratungstelefon

Bücher zu Thema, besonders:
Lieber Matz, Dein Papa hat ne Meise
von Sebastian Schlösser
Und
Die Welt im Rücken
von Thomas Melle

Der gemeinsame Besuch der Bipolar Roadshow
und ein paar Jahre später, der gemeinsame Besuch der Jahrestagung in Frankfurt

Manchmal Bier :-) bevorzugt gemeinsam mit meiner Schwester konsumiert.
Aus Gründen und mit Bedacht, wenns nicht mehr zu vermeiden war, Tavor,
um wieder besser "sehen" zu können.

Die Erkenntnis, nicht alles alleine stemmen zu können und auch nicht zu müssen.
Geglücktes miteinbeziehen des SPDi

Immer wieder das Forum und die darüber kennengelernten Betroffenen.

Der angehoerigenblog von Janine Berg-Peer

Die Freunde meines Sohnes (z.T. getarnte Engel;-)

...ach ja
...und das Forum, ohne das ich vieles nicht so schnell und umfassend erfahren hätte.

Und manchmal *siehe Signatur*

.....................................................................................................................................................
Manchmal bekomme ich nichts mit.....
..........das sind meine besten Momente.....



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.21 18:25.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was Angehörigen helfen kann

Seawaves 242 23. 02. 2021 11:35

Re: Was Angehörigen helfen kann

kinswoman 130 23. 02. 2021 18:21



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen