Re: Vorstellung

12. 02. 2021 13:34
Hallo katharina
Manchmal braucht die familie etwas zeit, um mit der diagnose und deren auswirkungen aufs familienleben umzugehen. Das war bei meiner familie so und hat sich zum guten entwickelt. Das rechne ich meiner familie hoch an, auch dass sie mitfühlen können, obwohl sie nicht die bipolare störung haben. Mit den jahren kommt auch routine mit, im umgang mit mir und meinen phasen.
Ich bin nicht aus deiner gegend, ich bin aus der schweiz.
Ich finde es gut, dass du praktisch von anfang an seit deiner diagnose im forum bist und hier sicher viel neues aufnehmen kannst. Psychoedukation hat mir weitergeholfen am anfang meiner diagnose. Das wissen über die krankheit und die krankheitseinsicht sind wichtige bausteine.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009
Lithiofor morgens
akineton ret. morgens

latuda 80mg abends
lithiofor abens


Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vorstellung

Katharina 47 407 10. 02. 2021 20:05

Re: Vorstellung

VanGogh 115 10. 02. 2021 21:30

Re: Vorstellung

dino 111 11. 02. 2021 09:25

Re: Vorstellung

Katharina 47 93 11. 02. 2021 10:26

Re: Vorstellung

dino 66 11. 02. 2021 15:34

Re: Vorstellung

Friday 88 11. 02. 2021 10:38

Re: Vorstellung

Katharina 47 87 11. 02. 2021 11:00

Re: Vorstellung

harfe 82 11. 02. 2021 10:39

Re: Vorstellung

Katharina 47 83 11. 02. 2021 11:04

Re: Vorstellung

SearchMyself 73 11. 02. 2021 12:29

Re: Vorstellung

Katharina 47 69 11. 02. 2021 12:49

Re: Vorstellung

SearchMyself 76 11. 02. 2021 13:33

Re: Vorstellung

Katharina 47 72 11. 02. 2021 14:18

Re: Vorstellung

Turicum 70 11. 02. 2021 15:13

Re: Vorstellung

Katharina 47 78 11. 02. 2021 15:50

Re: Vorstellung

VanGogh 59 11. 02. 2021 19:22

Re: Vorstellung

Katharina 47 60 11. 02. 2021 19:49

Re: Vorstellung

VanGogh 79 11. 02. 2021 20:05

Re: Vorstellung

Milla 91 12. 02. 2021 13:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen