Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

12. 02. 2021 16:49
Hallo Zeitlupenraserei,

ich hatte heute einen Termin bei meiner Ärztin.
Vor 10 Tagen hatte ich schon telefonisch mit ihr besprochen,
das Quetiapin retard auf 500 mg zu erhöhen.
Ich werde jetzt nachts nicht mehr so früh wach, heute Morgen
wachte ich um 5 Uhr auf, das ist okay.
Ich bin aber jetzt mittags schon früh wieder total müde, so dass
ich mich fast zu nichts mehr aufraffen kann.
Das ist jetzt für mich auch kein befriedigender Zustand,
aber Hauptsache ich schlafe nachts länger.
Wenn das sich stabilisiert hat, werde ich versuchen, das
Quetiapin wieder runter zu dosieren.

Es ist ein ständiges auf und ab und ich sehne mich nach
ausgeglichenen Phasen.
Meine Belastbarkeit ist momentan wieder auf unterstem Level angesiedelt.

Nach über 20 Jahren sollte man das doch besser in den Griff bekommen -
es kommt mich aber vor, als fänge ich immer wieder von vorne an.

Habe mir heute auch noch den Fixierungsbericht aus meinem letzten Klinikaufenthalt
vorlegen lassen, da mir dies die letzte Zeit nicht aus dem Kopf ging.
Das hat mich zutiefst erschüttert ( lt. Bericht war ich 2Tage/Nächte) fixiert , wärend der Fixierung
noch mehrere Stunden auf der Intensivstation, weil mein Kreislauf zu kollabieren drohte.
Das nennt man dann ärztliche Hilfe.
Wäre ich nicht fixiert worden, wäre mein Kreislauf auch nicht kollabiert.

Das muss man alles nicht verstehen.

Dir wünsche ich alles Gute

Mania67
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 381 08. 02. 2021 23:44

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Mania67 124 09. 02. 2021 04:08

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 79 09. 02. 2021 19:46

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Mania67 111 12. 02. 2021 16:49

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

FLYHIGH 105 09. 02. 2021 11:18

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 69 09. 02. 2021 19:51

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

soulvision 105 09. 02. 2021 14:23

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 90 09. 02. 2021 20:00

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

soulvision 98 10. 02. 2021 10:05

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Milla 57 12. 02. 2021 13:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen