Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

08. 02. 2021 23:44
Hallo ihr Lieben,

Ich bin ganz neu hier im Forum und habe meine Diagnose auch noch nicht allzu lange (etwas über ein Jahr).

Zur Zeit befinde ich mich mitten in den Vorbereitungen für mein Abitur — Ende April starten die Prüfungen. Ich habe allerdings jetzt schon seit Anfang Dezember mal mehr und mal weniger mit für mich typischen hypomanischen Symptomen zu tun, die schwankend auftreten und um die Feiertage rum auch fast zu einer richtigen Manie geführt hätten.

Auch wenn die Symptome noch in abgeschwächter Form sind und daher auch durchaus von mir als positiv wahrgenommen werden, merke ich trotzdem, dass dieser Zustand (selbst ohne mögliche Verschlimmerung) nicht gerade ideal ist, um mich ausreichend vorzubereiten und/oder später die Prüfungen gut ablegen zu können.

Vor allem solche Symptome wie Schlafmangel (ohne Müdigkeit),
Gedankenrasen,
Ideenüberschuss (und natürlich deren sofortige Umsetzung, naja, zumindest bis die nächste Idee dazwischen kommt),
Lachanfälle (was, wenn das in der Prüfung passiert?),
Konzentrationsschwäche,
Desinteresse (mir ist teilweise das Abitur schon egal, was mir dann im Nachhinein ziemliche Angst bereitet),
ungehemmtes Plappern,
leichte Reizbarkeit mit Wutausbrüchen
und eine hohe Emotionalität machen das Lernen und Vorbereiten quasi unmöglich.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Kennt ihr solche Zustände auch? Und habt ihr einen Weg gefunden, durch den sich das etwas abmildern lässt?
Standet ihr auch schon einmal vor einem wichtigen Ereignis, bei dem ihr eigentlich unbedingt symptomfrei sein müsstet? Wie seid ihr damit umgegangen?

Ich würde mich wirklich sehr über eure Erfahrungsberichte und Tipps freuen :) Liebe Grüße
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 405 08. 02. 2021 23:44

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Mania67 131 09. 02. 2021 04:08

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 86 09. 02. 2021 19:46

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Mania67 126 12. 02. 2021 16:49

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

FLYHIGH 111 09. 02. 2021 11:18

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 74 09. 02. 2021 19:51

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

soulvision 111 09. 02. 2021 14:23

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Zeitlupenraserei 96 09. 02. 2021 20:00

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

soulvision 103 10. 02. 2021 10:05

Re: Frühwarnsymptome einer (Hypo-) Manie im Abi-Stress

Milla 62 12. 02. 2021 13:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen