Schwere Zeiten

14. 12. 2020 10:36
So richtig komme ich nicht los vom Tavor. Ich verspüre schwere Anspannungen wenn ich es nicht nehme. Hinzu kommt eine Winterdepression. Beides kann ich mit einen Schlag problemlos durch die Einnahme von Tavor lösen. Man ist dann halt wie ein anderer Mensch.

Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Morgen kann alles schon viel besser aussehen. Habe alles schon durch , inklusive 2-er Klinikaufenthalte wegen Psychosen.

30 mg Abilify, 200 mg Lamotrigin, 150 mg Sertralin, 100 mikrog L-Thyroxin und selten Tavor 1,0 mg
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schwere Zeiten

Eisbaer 792 14. 12. 2020 10:36

wechslungreiche Zeiten

Eisbaer 235 15. 12. 2020 10:12

Re: wechslungreiche Zeiten

Eisbaer 154 25. 12. 2020 10:40

Re: Schwere Zeiten

anomalie 138 25. 12. 2020 18:20

Re: Schwere Zeiten

turtle 172 25. 12. 2020 20:05

Re: Schwere Zeiten

Eisbaer 91 27. 12. 2020 17:52

Re: Schwere Zeiten

anomalie 82 28. 12. 2020 01:49

Re: Schwere Zeiten

Eisbaer 97 28. 12. 2020 08:11

Re: Schwere Zeiten

Eisbaer 168 28. 12. 2020 14:33



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen