Re: Lamotrigin und Alkohol

16. 11. 2020 11:32
Das freut mich das du endlich das richtige Medikament gefunden hast. Ich habe es damals auch nícht bereut das zu nehmen. Nur leider kamen nach der Aufdosierung auf 200 mg schwerwiegende Nebenwirkungen. Ich habe es 2 Monate genommen und ich hatte keinerlei Depression oder zumindest gering also blieb der Zustand so.

Erfahrungen habe ich nicht mit Lamo und Alkohol. Aber man sagt bei jedem Medikament man sollte es nicht mit Alkohol mischen. Ich nehme Lithium Quetiapin sowie Olanzapin und es funktioniert gut. Ich merke da keine Nebenwirkungen auch wenn ich mal etwas mehr trinke.

Vielleicht mal den Psychater fragen aber am Ende bekommst du wahrscheinlich nur mahnende Worte.

Das Kaffee manisch macht ist mir auch neu. Ich kann dich aber verstehen das es blöd ist wenn man verzichten muss. Habe eine Histaminintoleranz und muss momentan auch wieder auf einiges verzichten.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lamotrigin und Alkohol

Laury93 748 16. 11. 2020 08:30

Re: Lamotrigin und Alkohol

SearchMyself 224 16. 11. 2020 11:32

hab nur Erfahrung mit Alkohol...

dry 200 16. 11. 2020 12:09

Re: Lamotrigin und Alkohol

Mexx55 180 16. 11. 2020 12:54

Re: Lamotrigin und Alkohol

downtoearthguy 167 16. 11. 2020 13:03

Re: Lamotrigin und Alkohol

FLYHIGH 184 16. 11. 2020 14:52

Re: Lamotrigin und Alkohol

Novi36 250 19. 11. 2020 11:19

Re: Lamotrigin und Alkohol

Laury93 199 12. 12. 2020 21:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen