Re: Aktueller Stand zu meiner Person/Geschichte...neuer Lebensweg? Berufliche Rehabilitation??

31. 10. 2020 10:39
Hallo Amy,

ich kann nur von mir berichten. Ich bin jetzt 45. Ich hatte krankheitsbedingt meine Arbeit verloren und war nicht mehr belastbar, vor allem weil ich trotz Medis auch immer wieder Phasen hatte. Ich habe dann eine einjährige berufliche Reha gemacht, wobei herauskam, dass ich maximal Teilzeit arbeiten sollte. Mir wurde am Ende empfohlen Erwerbsminderungsrente zu beantragen. Ich wollte mir zu der Zeit einfach eine Teilzeitstelle suchen, war aber unsicher, ob ich das bewältigen kann.

Ein paar Medikamentenwechsel weiter bin ich bei meiner heutigen Medikombi gelandet, die mich langsam immer mehr stabilisiert hat. Ich fand dann einen Job, allerdings in Vollzeit. Und ich kann sagen, dass auch der Job mich weiter stabilisiert hat. Für mich ist es einfach der Richtige, weil er stressarm ist. Seit rund fünf Jahren arbeite ich wieder und bin seitdem auch ziemlich stabil. Das fand alles über mehrere Jahre statt, aber ich konnte mich wieder regenerieren. Ich denke, Voraussetzung ist, dass man eine gewisse Grundstabilität schon hat, wenn man arbeiten möchte. Und man muss sich auch etwas zutrauen.

So etwas auszuprobieren finde ich grundsätzlich gut, aber zu der betrieblichen Wiedereingliederung kann ich leider nichts sagen, davon habe ich noch nie gehört.

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Aktueller Stand zu meiner Person/Geschichte...neuer Lebensweg? Berufliche Rehabilitation??

Amy123 649 30. 10. 2020 21:28

Re: Aktueller Stand zu meiner Person/Geschichte...neuer Lebensweg? Berufliche Rehabilitation??

FLYHIGH 163 31. 10. 2020 10:39

@flyhigh

Amy123 107 01. 11. 2020 19:53

Re: Aktueller Stand zu meiner Person/Geschichte...neuer Lebensweg? Berufliche Rehabilitation??

soulvision 162 31. 10. 2020 17:22

@soulvision

Amy123 238 01. 11. 2020 20:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen