Re: was hab ich nur?

02. 11. 2020 15:41
Krieg keinen Schreck, aber ich nehme derzeit 450 mg Quetiapin. Ich habe vor Jahren aber auch schon mal 25mg genommen und das hat mich regelrecht ausgeknockt. Zwischen diesen beiden Q-Phasen - nenne ich jetzt mal so - habe ich es nicht genommen. Ich haben diesen Sommer eine bipolare Hochphase gehabt/gelebt, die ich leider mit Alkoholexzessen auch noch schön befeuert hab'.

So, was bedeutet meine Quetiapin-Erfahrung nun für Dich? Schwierig. Beim ersten Mal, wie gesagt, vor Jahren, hat die kleine Dosis, die da übrigens als Antidepressivum versucht wurde, mich nur krass müde gemacht.
In diesem Sommer hätte ich mir die Aufdosierung fast noch schneller gewünscht als ich sie bekam. Denn ich spürte deutlich eine dämpfende Wirkung. Und die brauchte ich dringend. Habe wahrscheinlich mit dem Alkohol verhindert, dass die Dämpfung ausreichte. Meine Theorie.
Aktuell möchte ich gern runter von der hohen Dosierung, denn seit einigen Tagen ist alles Hypomane verschwunden. Und ich fühle mich eher leicht depressiv.

Gruß B.

--------------------------------------------------------------------
Bipolar, Typ II, geb. 1965,
Med.: Carbamazepin 200 + 300,
seit einigen Wochen 450mg Quetiapin retard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

was hab ich nur?

nummer0 879 30. 10. 2020 20:17

Re: was hab ich nur?

Nil 171 31. 10. 2020 14:28

Re: was hab ich nur?

SearchMyself 148 31. 10. 2020 15:20

Re: was hab ich nur?

FLYHIGH 163 31. 10. 2020 15:50

Re: was hab ich nur?

Judy78 165 31. 10. 2020 20:39

Re: was hab ich nur?

nummer0 124 02. 11. 2020 15:14

Re: was hab ich nur?

Bohumil 117 02. 11. 2020 15:41

Re: was hab ich nur?

Heike 135 02. 11. 2020 15:46

Re: was hab ich nur?

Milla 121 02. 11. 2020 17:35

Re: was hab ich nur?

nummer0 121 02. 11. 2020 18:28

Quetiapin

nummer0 270 03. 11. 2020 21:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen