Re: Lamotrigin Fragen dazu

25. 10. 2020 20:17
Guten Abend :),

Also ich fühle da mit dir. Hatte auch einige Medikamente durch bis ich letzendlich nach 2 Jahren zu der richtigen Konstellation gekommen bin. Hatte auch Lamotrigin was abgesetzt werden musste da ich ab 200mg extremen Hautausschlag bekommen habe. Normalerweise wird das immer um 25 mg gesteigert. Bei mir ging das mit 25 los und wurde dann wöchentlich um 25 gesteigert. Als ich dann bei 100 war wurde es auf 200 was glaube aber zu schnell war. Es wird halt echt sehr langsam aufdosiert. Bei mir hat es sehr gut gewirkt gegen Depressionen. Ich habe es in einer einzeldosis genommen das kann aber in Absprache auch sicher morgens und abends genommen aber bin ja kein Psychater.

Zu Anesapin habe ich keine Erfahrung. Ich wünsche dir das es das richtige Medikament für dich ist und dir alles gute.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.20 20:17.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lamotrigin Fragen dazu

Laury93 584 25. 10. 2020 18:53

Re: Lamotrigin Fragen dazu

SearchMyself 152 25. 10. 2020 20:17

Re: Lamotrigin Fragen dazu

Mexx55 152 25. 10. 2020 23:13

Re: Lamotrigin Fragen dazu

murmel 124 29. 10. 2020 15:34

Re: Lamotrigin Fragen dazu

Amy123 223 30. 10. 2020 22:14



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen