Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

13. 10. 2020 20:13
22 Medikamente, das ist aber heftig :-( Wieviel davon sind Psychopharmaka? Woher weißt du denn noch, was wodurch erzeugt wird? Vielleicht verursachen deinen Medis ja deinen derzeitigen Zustand. Soll das so bleiben? Ich hoffe, sie können dir dort irgendwie helfen!

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.20 20:18.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

Frankkk 1214 12. 10. 2020 14:09

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

soulvision 208 12. 10. 2020 14:59

Glauben und Regen

Frankkk 143 14. 10. 2020 11:23

Re: Glauben und Regen

soulvision 238 17. 10. 2020 16:20

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

downtoearthguy 145 13. 10. 2020 12:54

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

Frankkk 140 13. 10. 2020 13:24

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

Gedankenwelt75 145 13. 10. 2020 16:41

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

Frankkk 128 14. 10. 2020 10:51

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

Gedankenwelt75 143 14. 10. 2020 15:15

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

FLYHIGH 139 13. 10. 2020 20:13

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

Frankkk 142 14. 10. 2020 10:30

Re: Es regnet - Gedanken und Erfahrungen zu bipolaren Erkrankung. DANKE

ichbinokay23 194 02. 11. 2020 08:58



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen