Re: Aufstieg, Abstieg, ein Leben lang

05. 10. 2020 14:54
Wenn du seit 15 Jahren hier mitliest, dann weißt du ja auch, dass man die Phasen nicht ausleben muss. Manche verhindern das durch die Einnahme von Phasenprophylaxe. Nicht jedem gelingt das, weil die Medis vielleicht nicht oder nicht ausreichend wirken. Ich verzichte lieber auf die hypomanischen Phasen und bin stabil. Auf kognitiver Ebene geht es mir seitdem auch wieder besser.

LG, flyhigh


.....................................................................................
Glück ist, wenn die Katastrophe Pause macht.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Aufstieg, Abstieg, ein Leben lang

sameprocedere 874 05. 10. 2020 13:16

Re: Aufstieg, Abstieg, ein Leben lang

FLYHIGH 239 05. 10. 2020 14:54

Re: Aufstieg, Abstieg, ein Leben lang

sameprocedere 245 05. 10. 2020 15:11

Re: Aufstieg, Abstieg, ein Leben lang

Ver-rückt 238 05. 10. 2020 18:35

Re: Aufstieg, Abstieg, ein Leben lang

Turicum 332 06. 10. 2020 13:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen