Re: Studie zur Prospektion in der Positiven Psychologie

05. 10. 2020 11:57
Liebe Anne,

weißt du wo ich glaube wo hier der Fehler liegen könnte, die Kommasetzung, wenn du das Komma im zweiten Satz komplett entfernst, dann ist der Sachverhalt nur dieser, dass Niemand in einer "akuten psychotischen oder manischen Episode einer bipolaren affektiven Störung" teilnehmen sollte.
Aber dann frage ich mich doch wiederum, ob man nur nach musterbipolaren Persönlichkeiten sucht, was ist mit den Patienten die ganz frisch in ihrer Diagnose sind, noch nicht erkennen das sie im Moment manisch oder hypomanisch sind?
Also ein bisschen Stirn runzeln auch bei mir, aber das jemand sich komplett im Forum geirrt hat, möchte ich nicht glauben.

Alles Liebe von Doreen
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Studie zur Prospektion in der Positiven Psychologie

FranziskaG 362 05. 10. 2020 10:45

Re: Studie zur Prospektion in der Positiven Psychologie

Anne.Freiburg 109 05. 10. 2020 11:08

Re: Studie zur Prospektion in der Positiven Psychologie

Gedankenwelt75 173 05. 10. 2020 11:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen