Re: Mein Podcast - werde ein Teil davon!

07. 10. 2020 09:32
Hallo. Ich habe mir den Podcast angehört.

Meine Frage, was und wen willst du damit erreichen und für wen ist es gedacht?

Für Betroffene? Für Angehörige?

Wer soll die Zielgruppe sein?

Und natürlich unterdrücken Medikamente den erneuten Ausbruch der Erkrankung.

Ich erklär dir mal wie das mit Drogenkonsum und daraus resultierende Psychose läuft: Viele nehmen Drogen doch sie kriegen keine Psychose davon.

Die kriegt man nämlich nur dann wenn man diese Veranlagung dazu hat.

Sprich genetisch bedingt.

Dein Intro sollte vielleicht daher lauten, bipolare Störung.

Das klingt hier nach klugscheissen, und ist es auch. Ich bin ehemalige Pharmazeutin, arbeite heute als Schriftstellerin und Drehbuchautorin.

Dein „Gedicht“ ist eher ein Essay. Vom Literarischen Standpunkt.

Streich mal die vielen Wortwiederholungen, dann hat es viel mehr Power und Aussagekraft.


VG

Aradia
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mein Podcast - werde ein Teil davon!

Vaneliza13 466 04. 10. 2020 16:50

Re: Mein Podcast - werde ein Teil davon!

Vaneliza13 147 04. 10. 2020 17:26

Re: Mein Podcast - werde ein Teil davon!

Erdi23 109 05. 10. 2020 10:34

Re: Mein Podcast - werde ein Teil davon!

Vaneliza13 112 05. 10. 2020 11:59

Re: Mein Podcast - werde ein Teil davon!

Aradia 142 07. 10. 2020 09:32



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen