Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

21. 08. 2020 13:02
Ein herzliches Hallo in die Runde

Vor ca. 2 Monaten habe ich eine Nährstoff-Therapie begonnen, um die Spitzen aus meinen Phasensprüngen insbesondere aber aus den depressiven Episoden zu reduzieren und die monatelange Schlaflosigkeit zu behandeln. Feedback Loop.

Depressive Episoden führen bei mir zur Appetitlosigkeit und Mangelernährung. Im Januar rutschte ich bei 1,87cm auf 55kg ab BMI <15,8 ::

Dazu kam die Schlaflosigkeit. Nicht durch Grübelschleifen, die ich auch aus der Vergangenheit kenne.
Körper & Geist sind sehr müde und bereit für das Wegdämmern. Im Moment der letzten "Narkose" - also der Moment, in dem wir einschlafen geht etwas in meinem endokrinen Kreislauf quer. Juckende Haut am ganzen Körper und krampfartige Spannungen in Beinen, Armen, Schultern, die mich stundenlang wach halten obwohl ich todmüde bin.

Bei Vitamin B12 und D konnte eine Defizienz festgestellt werden.
B12 ECLIA 115pg/ml Referenzwert: 197-771
Vit D 7,2nl/mg Referenzwert: 20-70

Beide Untersuchungen werden bei Indikation (nicht Prophylaxe) von der gesetzlichen Krankenkasse getragen! Wichtig, dem Arzt mitteilen.

B12 wurde nur gemessen es war aber davon auszugehen, dass auch die anderen B-Vitamine insbesondere B6 Defizient oder Insuffizient sind.

Über Vitamin Substitution D3+K2 MK7 und einen hochdosierten B-Komplex mit Kofaktoren für eine höhere Verfügbarkeit konnte ich meine Werte verbessern. Die monatelangen, durchgängigen Einschlafprobleme waren nach ca. 3-4 Wochen konsequenter Substitution fast vollständig verschwunden. Auch konnte ich eine Appetitsteigerung bei mir feststellen. Essen braucht Momentum....Grundgenährt ist bei mir der Appetit stärker.

Vor der Nährstofftherapie
Zwei Medikamente, die wir antesteten wirkten bei mir paradox: Tavor & Mirtazapin ::
Beide fördern eigentlich u.A. den Schlaf, führten bei mir aber zur Verschlimmerung der Einschlaf-Symptome "Haut jucken am ganzen Körper" und krampfartige Spannungen der Glieder + ein Morgen danach, der sich anfühlte wie nach einer bosnischen Schnapsnacht in einer sich drehenden Welt.

Tavor/Lorazepam bindet sich im Gehirn an den GABAa-Rezeptor. Es verstärkt dadurch die Wirkung des inhibitorischen Neurotransmitters GABA im zentralen Nervensystem

Mirtazapin hemmt Mechanismen, die die Ausschüttung der Neurotransmitter Serotonin und Noradrenalin unterdrücken.

Was aber, wenn bei mir ein Mangel an GABA und Serotonin besteht ? Wir würden dann (metaphorisch) versuchen, wie bei einem Heizungssystem den Regelmechanismus zu beeinflussen während das Problem aber wenig Wasser in der Leitung, dadurch fehlender Druck und ein Mangel an Brennstoff für die Wärme ist.

Soweit zu meiner These.

Bevor ich nun Serotonin & GABA gezielt aufbaue ist mir natürlich ein Laborbefund wichtig: Status
Noradrenalin, Adrenalin, Dopamin, Serotonin, Glutamat, GABA, Cortisolprofil (8/12/20 Uhr), DHEA (8/20 Uhr) lasse ich als umfangreicheren Test vor Therapie laufen.

Habt Ihr Erfahrung mit Nährstofftherapien, Aminosäurentherapie, Bipolarität und das endokrine System, etc. ?

Herzlich grüßt
Talisien



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.20 13:05.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 613 21. 08. 2020 13:02

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Skandal 116 21. 08. 2020 13:17

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 119 21. 08. 2020 13:54

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Skandal 109 21. 08. 2020 17:22

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

SearchMyself 97 21. 08. 2020 14:16

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 101 21. 08. 2020 14:33

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Mexx55 98 21. 08. 2020 16:57

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 90 21. 08. 2020 18:14

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Mexx55 80 21. 08. 2020 20:07

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 65 22. 08. 2020 09:28

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Phineas 101 21. 08. 2020 18:46

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 101 21. 08. 2020 19:05

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

silent pain 123 21. 08. 2020 20:49

Re: Nährstoff-Therapie u. Aminosäuren

Talisien 90 22. 08. 2020 09:40

Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

dry 113 22. 08. 2020 08:47

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Phineas 93 22. 08. 2020 11:00

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Talisien 87 22. 08. 2020 11:57

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Nil 87 22. 08. 2020 12:26

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Talisien 76 22. 08. 2020 12:47

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Nil 83 22. 08. 2020 13:31

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Talisien 65 22. 08. 2020 15:42

Re: @Tasilien

Irma 72 22. 08. 2020 15:50

Re: @Tasilien

Talisien 72 22. 08. 2020 16:11

Re: Serotonin Hypothese bestätigt/widerlegt???

Talisien 137 22. 08. 2020 18:20

Re: d (t) rollig

Irma 93 22. 08. 2020 12:38

Re: d (t) rollig

Talisien 82 22. 08. 2020 12:52

Re: d (t) rollig

Talisien 86 22. 08. 2020 13:06

Re: d (t) rollig

zuma 92 22. 08. 2020 13:49

Re: d (t) rollig @zuma @ Talisien

Irma 78 22. 08. 2020 15:38

Re: d (t) rollig

Talisien 81 22. 08. 2020 15:50

Re: d (t) rollig

Nil 95 22. 08. 2020 16:43

Re: d (t) rollig

Talisien 81 22. 08. 2020 17:16



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen