Starke innere Unruhe - erfahrungen...

20. 08. 2020 12:46
ich fühle mich in sicherheit in der klinik.
es treibt mich aber immer noch das gleiche um, wie zu hause.
meine innere unruhe ist mega stark.
hier in der klinik greifen sie kurzfristig auf benzos, eine medi änderung steht auch schon in den sternen.
was macht ihr, wenn ihr eine enorme innere unruhe habt?
mir hilft:
in den bauch atmen, ganz bewusst im liegen
ablenkung, sich unterhalten, malen, schreiben
achtsamkeitsübung
leider ist der erfolg von kurzer dauer.
ich habe eine gemischte phase und am meisten nervt mich das mit der unruhe, vorallem abends, wenn ich schlafen sollte.
nun sind psychologen und ärzte gefragt bezüglich der medikation.
ich bin für jede idee dankbar, wie ich die unruhe vertreiben könnte oder sie akzeptieren könnte.

Diagnose Bipolare Störung I seit 2009
Lithiofor morgens
akineton ret. morgens

latuda 80mg abends
lithiofor abens

temesta exp 1/2. auf die nacht
sequase 25mg auf die nacht






Mit Liebe und Ruhe betrachtet ist die Welt am Schönsten
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Milla 508 20. 08. 2020 12:46

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Skandal 153 20. 08. 2020 13:11

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

FLYHIGH 145 20. 08. 2020 13:24

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Kessy 156 20. 08. 2020 13:30

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Milla 113 20. 08. 2020 18:48

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

VanGogh 124 20. 08. 2020 18:52

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Milla 112 20. 08. 2020 19:54

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

VanGogh 112 20. 08. 2020 20:04

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Milla 157 20. 08. 2020 20:07

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Kary 75 30. 08. 2020 16:11

Re: Starke innere Unruhe - erfahrungen...

Milla 126 30. 08. 2020 18:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen