Re: Wesensveränderung durch Medikamente

23. 08. 2020 19:43
Als ich Olanzapin genommen habe, was viel zu stark für mich war, kam ich mir vor, wie ein Zombi. Ich habe überhaupt nicht mehr geredet. Das war furchtbar. Irgendwann habe ich ganz schnell umgestellt auf Seroquel. Das hatte ich noch zu Hause. Das ging auch in die Hose, weil ich da in eine starke Manie gekippt bin.

Dann musste ich wieder Olanzapin in Höchstdosis nehmen. Zusätzlich Höchstdosis von Seroquel. Als die Manie dann abgeklungen ist, habe ich sofort auf Amisulprid umgestellt. Alles natürlich in Absprache mit meinem Arzt.

Nur leider ist A. ähnlich stark wie Olanzapin. Aber meine Phasen haben aufgehört. Mein Mann spricht mich regelmäßig darauf an, dass ich gar nicht mehr mit ihm rede. Das belastet mich schon sehr. In Gesprächen mit Freunden fällt es mir auch schwer, die Unterhaltung aufrecht zu halten. Das spricht sehr für eine Wesensveränderung.

Ich habe schon versucht, zu reduzieren, aber dann kommt die Depression wieder. Ansonsten bin ich schon leistungsfähiger als ohne.

Ich habe jetzt angefangen, zu meditieren. Mal sehen, was das für positive Auswirkungen hat.

Ich bleibe aber nach wie vor positiv eingestellt. Wird schon.

Lady Bug
★★★★★

YOU LIVE - YOU LEARN
★★★★★★★★★★★★

#Ich freue mich über konstruktive und wertvolle Diskussionen.#

★★

Bipolar zwei / Rapid Cycling / Mischzustand
Diagnostiziert seit 2011 /
Erste Phase mit 13 Jahren, eigentlich schon seit der Kindheit

Medikation:

100 mg Pipamperon
300 mg Lamotrigin 370 mg Venlafaxin
600 mg Amisulprid 800 mg Seroquel

Tbc....
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wesensveränderung durch Medikamente

SearchMyself 644 19. 08. 2020 16:18

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

FLYHIGH 184 19. 08. 2020 16:25

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Roquentin 205 19. 08. 2020 17:11

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Deborah 178 20. 08. 2020 05:50

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Deborah 131 20. 08. 2020 13:02

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Skandal 122 20. 08. 2020 13:26

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Mexx55 155 20. 08. 2020 09:37

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

silent pain 125 20. 08. 2020 11:45

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Almandin 123 20. 08. 2020 12:37

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Mexx55 111 20. 08. 2020 13:31

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

FLYHIGH 113 20. 08. 2020 13:34

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

silent pain 143 20. 08. 2020 14:10

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

SearchMyself 125 20. 08. 2020 20:02

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

SearchMyself 124 21. 08. 2020 20:56

Re: Wesensveränderung durch Medikamente

Lady bug 160 23. 08. 2020 19:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen