MRT Gehirn Scan notwendig?

12. 07. 2020 10:00
Hallo liebe Leidensgenossen,

nun bin ich seit 3 Jahren wegen meiner bipolaren Störung in psychiatrischer Behandlung, allerdings bisher nur ambulant. Eine Psychologin hat mir mal geraten eine hirnanorganische Abklärung aufgrund Wahnstörung machen zu lassen. Deshalb war ich vor kurzem bei einer Neurologin, aber ich fühlte mich irgendwie fehl am Platz. Es wurden neurologische Tests für Gleichgewicht und Reflexe gemacht und dann bekam ich eine Überweisung für ein Gehirn MRT. Ich bin mir jetzt unsicher, ob ich das machen soll.

Welche Untersuchungen bei bipolaren Störungen sind überhaupt üblich und notwendig?
Benötigt man solche Untersuchungen um GDB zu beantragen?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen.

Viele Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.20 10:01.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

MRT Gehirn Scan notwendig?

Kalypso 325 12. 07. 2020 10:00

Re: MRT Gehirn Scan notwendig?

Deborah 104 12. 07. 2020 11:12

Re: MRT Gehirn Scan notwendig?

Friday 103 12. 07. 2020 11:34

Re: MRT Gehirn Scan notwendig?

VanGogh 121 12. 07. 2020 19:55



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen