Mir reicht es... (Gewichtszunahme & verstopfte Poren)

19. 05. 2020 20:35
Guten Abend allerseits


Ich bin seit 1 Jahr bipolar (Hatte eine Manie und dann Aufenthalt in einer Klinik anschliessened) und nehme seitdem Medikamente. Seit einigen Monaten nehme ich nur noch das Lithium. Dadurch extrem zugenommen (17kg). Zudem ist mir aufgefallen, dass meine Gesichtshaut unrein ist (die Poren sind verstopft), das hatte ich vorher noch nicht. Hat jemand dieselbe Erfahrung gemacht? Wenn ja was habt Ihr dagegen unternommen?

Ich finde das Lithium nützt bei mir nicht wirklich, manchmal vergesse ich es sogar einzunehmen. Dies zeigt sich in meinem Lithiumspiegel. Letztes Jahr war der im Juli, August (als ich in der Klinik war) bei 0,8 und nun die letzten beiden Male bei 0,4.
Mein Arzt hat gemeint, dass das Medikament bei so einem niedrigen Spiegel eig. fast gar nichts mehr bringt. Er ist dagegen, dass ich das Lithium absetze aber ich finde es bringt mir nichts. Das Einzige was es macht ist, dass ich bald auf die 100kg zugehe und unreine Haut bekomme. Mein Arzt werde mich jedoch auch wenn er es nicht empfiehlt, unterstützen das Medikament abzusetzen. Zur Ernährungsberaterin hat er mich nun auch noch geschickt, vlt. bringt das auch noch etwas um Gewicht zu reduieren. Hat jemand da Erfahrungen?

Wünsche einen tollen Abend
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mir reicht es... (Gewichtszunahme & verstopfte Poren)

pinayak0 266 19. 05. 2020 20:35

Re: Mir reicht es... (Gewichtszunahme & verstopfte Poren)

Wesker 118 19. 05. 2020 23:31

Re: Mir reicht es... (Gewichtszunahme & verstopfte Poren)

VanGogh 75 20. 05. 2020 19:53

Re: Mir reicht es... (Gewichtszunahme & verstopfte Poren)

SearchMyself 77 20. 05. 2020 20:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen