Manische Phasen (Geld und Probleme mit anderen Menschen)

10. 05. 2020 14:17
Hey,
im Moment lasse ich mich gesetzlich und ambulant noch betreuen. Die gesetzliche Betreuung hatte aber schon einmal angesprochen ob ich denn nicht versuchen wollen würde zukünftig alleine klarkommen zu wollen. Der Punkt ist wenn diese manischen Phasen kommen und ich irgendwelche Anträge zu regeln habe, das ich schon oft das Problem hatte das ich nicht verstanden habe dass ich Dokument xy abzugeben hatte und es nicht gut ist jetzt noch das ein oder andere für mich Einzukaufen.

Ich habe die Befürchtung dass ich das nie wirklich in den Griff bekomme dennoch denke ich das man das auch trotz Einschränkung schaffen kann.
Zur Zeit habe ich keinen Partner ( bin am Überlegen ob vielleicht bald eine Beziehung eingehen möchte, will aber das hoffentlich baldige Ende der Traumatherapie abwarten)dem ich eine Vollmacht in die Hände drücken möchte und außerdem hätte ich dann auch Gefühl dass er zuviel Macht über mein Leben hätte.
Habt ihr Ideen wie man mit dieser Problematik umgehen kann? Vielleicht gibt es ja auch Beratungsstellen und wenn ja welche?
Meine größte Schwierigkeit ist es dass ich extrem am Telefon ausflippen kann wenn es richtig arg ist und ich auch nicht im Hinterkopf habe das ich dieses oder jenes abbezahlen muss und bestimmte Fristen einzuhalten habe.
Ich will nicht mehr so in diese Schwierigkeiten kommen und wäre sehr froh über Tipps.

Würde die ambulante Betreuung vielleicht auch wegfallen irgendwann in der Zukunft dann müßte ich mich durch Zeiten schwerer Depression und Manie kämpfen. Gibt es über den Verband diverse Angebote und Ansprechpartner?
Man muss aber deswegen nicht gleich in eine Klinik, oder?=)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Manische Phasen (Geld und Probleme mit anderen Menschen)

NeueWelten 421 10. 05. 2020 14:17

Re: Manische Phasen (Geld und Probleme mit anderen Menschen)

fluuu2 117 11. 05. 2020 13:45

Re: Manische Phasen (Geld und Probleme mit anderen Menschen)

AlexAaron 139 11. 05. 2020 14:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen