Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

21. 05. 2020 19:43
Freue mich auf weitere Antworten

Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Morgen kann alles schon viel besser aussehen. Habe alles schon durch , inklusive 2-er Klinikaufenthalte wegen Psychosen.

20 mg Abilify, 200 mg Lamotrigin, 150 mg Sertralin, 100 mikrog L-Thyroxin und selten Tavor 1,0 mg
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 526 06. 05. 2020 10:35

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

SearchMyself 138 06. 05. 2020 12:18

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 122 06. 05. 2020 14:48

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Milla 140 06. 05. 2020 12:36

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 132 06. 05. 2020 14:50

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 124 06. 05. 2020 12:59

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

downtoearthguy 129 07. 05. 2020 13:32

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 115 07. 05. 2020 13:41

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 101 07. 05. 2020 22:21

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

SearchMyself 103 07. 05. 2020 22:35

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 126 08. 05. 2020 09:25

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 105 13. 05. 2020 10:59

Re: Mediplan- warum welches Medikament ?

Eisbaer 64 21. 05. 2020 19:43



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen