PIA und ambulante Therapie

13. 03. 2020 17:26
Hallo,


gibt es hier jemnaden, der in der PIA (Psychiatrische Institutsambulanz) behandelt wird und trotzdem eine ambulante Psychotherapie (bei niedergelassener TherapeutIn) macht?

Ich kenne meine psychologische Psychotherapeutin seit 12 Jahren (mit 5 Jahren Therapiepause) seit dem Tod meiner Schwester. Sie ist mir ein sehr wichtiger Pfeiler in der "psychischen Gesundheit/Krankheit".

Durch die Krise letztes Jahr (und da ich manisch einfach den ärztlichen Direktor angesprochen habe, kannte ihn aber durch eine andere Begebenheit) bin ich durch seine Freundlichkeit in der PIA gelandet.
Da ich erst spät einen Termin beim niedergelassenen bekommen habe (wäre mit diesem Termindingsbums eher gegangen), konnte man das abrechnungstechnisch als "Überleitung" der Krankenkasse gegenüber argumentieren.
Es wurde immer beides bezahlt. Aber es war klar, es ist ein Arrangement auf Zeit.

Da nun aber meine Therapeutin einen Verlängerungsantrag stellt, hab ich mit der KK telefoniert und nun sind die schlafenden Hunde geweckt.
Wird nicht mehr bezahlt. Ist ja auch korrekt.
Aber die KK sagt: Sie wissen von Versicherten, wenn die PIA ein Dokument ausstellt, in dem steht, dass sie nur die medikamentöse Behandlung durchführen, dann geht beides.

Die PIA sagt, das geht nicht. Geht nur, wenn die PIA keine Psychotherapeuten anbieten kann, weil sie keine Kapazität haben.

Daher nun die Frage an Euch: Gibt es wen, bei dem beides läuft?

Die niedergelassene Praxis hier vor Ort ist schlicht und ergreifend nicht erfahren in Behandlung von Bipolaren.

Im Moment ist meine Lösung (da meine PP nicht richtig zu sein scheint, siehe anderer Baum) den Arzt in der PIA privat weiter zu bezahlen...
Und langsam umzusteigen auf die Praxis vor Ort...
Für Rezepte, BEs.
Hoffe, dass die das nicht in ihrer Ehre kränkt.
Denn "Entscheidungen" möchte ich gerade nur von dem erfahreren Arzt annehmen.
Brauche jetzt keine zusätzlichen Versuche zum PP-Versuch dazu.

Liebe Grüße

Fünkchen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.20 17:41.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

PIA und ambulante Therapie

fünkchen 482 13. 03. 2020 17:26

Re: PIA und ambulante Therapie

Leuchtturm1 121 13. 03. 2020 19:33

Re: PIA und ambulante Therapie

turtle 98 14. 03. 2020 09:43

Re: PIA und ambulante Therapie

fünkchen 99 14. 03. 2020 09:58

Re: PIA und ambulante Therapie

turtle 107 14. 03. 2020 10:21

Re: PIA und ambulante Therapie

dino 96 15. 03. 2020 18:38

Re: PIA und ambulante Therapie

fünkchen 79 15. 03. 2020 21:09

Re: PIA und ambulante Therapie

Mondin 119 15. 03. 2020 21:24

Re: PIA und ambulante Therapie

Kessy 72 03. 04. 2020 19:49



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen