Bipolare Störung

28. 02. 2020 13:51
Hallo zusammen. Bin neu hier aber hab schon vieles gelesen.
Mein Mann 52 Jahre hatte von Nov bis Anfang Februar wieder eine Manie. Seit 3 Wochen schläft er nach der Abend viel, geht aber auch mit Freunden aus. Es ist leider im Dezember zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen uns gekommen wo ich ihm dann gesagt habe das ich keine Beziehung mehr möchte. Da zieht er sich jetzt dran hoch obwohl ich das so nicht wollte. Beim letzten Mal hat er die Beziehung beendet. Jetzt versucht er spielerisch meine Nähe zu suchen was dann auf sexuelle Nähe hinausläuft. Danach geht er wieder seinen Weg. Er versucht sehr witzig zu sein. So habe ich das noch nicht gehabt. Wie soll ich das deuten?
Über antworten freue ich mich.
LG
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bipolare Störung

Uli123 913 28. 02. 2020 13:51

Krankheitsbedingtes Verhalten

Lichtblick 291 29. 02. 2020 17:17

Re: Krankheitsbedingtes Verhalten

fluuu2 424 29. 02. 2020 22:19



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen