Magenbeschwerden in depressiver Phase

26. 02. 2020 17:03
Hallo
Bin schon sehr lange hier. Schreibe wenig, lese aber hier oft.
Ich hab da ein Problem und will mal erfahren ob jemand ähnliches erlebt hat. Habe immer Magen- Darmprobleme die aber in depressiven Phasen sich sehr verschlimmern. So auch jetzt wieder seit 3 Monaten.
Zur Zeit kann ich fast nur gut gekochte Mahlzeiten und Breie vertragen. Es kommt mir fast so vor als ob etwas an der Zusammensetzung der Magensäure nicht stimmt. In guten Zeiten ist der Zustand gerade so erträglich. Vielleicht ist es zu wenig Magensäure.
Hat vielleicht jemand von Euch auch ähnliche Erfahrungen gemacht.
Ich hab im Netz auch schon recherchiert bei zu wenig Magensäure. Manchmal geben die Ärzte dann noch einen Säureblocker was den Zustand noch verschlimmert. Gruß ditmar
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Magenbeschwerden in depressiver Phase

ditmar 537 26. 02. 2020 17:03

Re: Magenbeschwerden in depressiver Phase

rotesPferd 133 27. 02. 2020 08:54

Re: Magenbeschwerden in depressiver Phase

fluuu2 141 27. 02. 2020 11:24

Re: Magenbeschwerden in depressiver Phase

Skandal 158 27. 02. 2020 13:28

Re: Magenbeschwerden in depressiver Phase

dino 114 02. 03. 2020 14:45

Re: Magenbeschwerden in depressiver Phase

Cosmo81 118 08. 03. 2020 09:36



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen