verändertes Verhalten im Urlaub und danach

05. 01. 2020 02:37
Hallo,
ich mache gerade eine irritierende Erfahrung mit meinem Partner (bipolar) und frage mich, ob das mit der Erkrankung zu tun hat oder nicht. Er ist Ausländer, lebt aber schon eine Weile in Deutschland und spricht auch gut Deutsch. Wir kennen uns seit 4,5 Jahren. Nun sind wir im Urlaub vor kurzem erstmalig zusammen für zwei Wochen in seinem Heimatland in der Karibik gewesen. Während ich ihn hier vorwiegend depressiv, passiv, kontaktscheu, nicht redefreudig erlebt habe (Ausnahme zwei hypomanische Phasen, die ich schon miterlebt habe), war er dort wie ausgewechselt. Er war mitteilsam, aktiv, kontaktfreudig, wir hatten Sex, zeigte mir alles, wo er gewohnt hat, zur Schule ging, er fuhr flott Auto mit Hupen bei Bedarf (während er in Deutschland das Fahren lieber mir überläßt und eher über die Straßen schleicht) usw. Er war dies aber ohne manisch zu sein, es wirkte auf mich nur wie ein wenig aufgekratzt. Er nahm Kontakt zu alten Freunden auf, die er 10 Jahre nicht gesehen hatte, verabredete sich, wollte jeden Abend in die Bar. Und dann kommen wir nach zwei Wochen wieder zurück, er setzt sich aufs Sofa, ist ständig müde, schläft laufend, ist wieder passiv, redet kaum noch, kein Interesse an Kontakt. Das war als ob er einen Schalter umgelegt hat. Es ging nur die zwei Wochen in seiner Heimat besser und hier wieder voll die Depristimmung. Ich habe ihn schon gefragt, wieso er hier nicht auch so sein kann, wie dort. Aber er kann mir das nicht beantworten. Jetzt frage ich mich, ob er nur krank ist, weil er nicht in seiner Heimat sein kann? Ich komme damit gerade schwer klar. Kann das sein, so ein krasser Stimmungswechsel nur durch die Orstveränderung im Urlaub oder ist das Heimweh und gar nicht Bestandteil der Erkrankung? Die Medikamente von vor dem Urlaub sind unverändert weitergelaufen. Kennt jemand solche Erfahrung?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

verändertes Verhalten im Urlaub und danach

Sandramarimba 969 05. 01. 2020 02:37

Re: verändertes Verhalten im Urlaub und danach

BabsiBabs 338 05. 01. 2020 11:01

Re: verändertes Verhalten im Urlaub und danach

Skandal 308 05. 01. 2020 14:15

Re: verändertes Verhalten im Urlaub und danach

Sandramarimba 270 05. 01. 2020 23:49

Re: verändertes Verhalten im Urlaub und danach

BabsiBabs 510 06. 01. 2020 09:29



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen