Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

21. 12. 2019 11:47
Ich will jetzt nicht sagen, dass diese Krankheit den Platz in deinem Leben hat, den du ihr gibst.

Weil das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass du für deine Probleme allein verantwortlich/schuld bist und es eine Anstellerei ist. Das denken ja viele Laien von psychischen Erkrankungen. Und das entspricht nicht der Wahrheit.
Es ist eine schwere Krankheit. Punkt. Zu einem Querschnittsgelähmten sagt ja auch keiner: Stell ich nicht so an, steh auf und geh.

Aber ich empfinde es so, dass es schon einen Range gibt, wo ich was für mich und gegen die Krankheit tun kann. Das ist der Teil, den ich "Aufgabe meines selbstschädigenden Verhaltens" nenne. Also insofern kann ich den Platz, den die Krankheit in meinem Leben einnimmt schon (ein bisschen) mit gestalten.

__________________________________________________________________________

...mittlerweile zum Drachen mutiert...
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

Milla 1343 21. 12. 2019 10:22

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

dino 394 21. 12. 2019 11:47

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

A20213 337 21. 12. 2019 12:29

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

Skandal 347 21. 12. 2019 12:52

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

FLYHIGH 356 21. 12. 2019 13:09

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

downtoearthguy 360 21. 12. 2019 13:11

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

Hotte 308 21. 12. 2019 20:04

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

Wesker 388 21. 12. 2019 20:31

Re: welchen platz hat die bipolare störung in meinem leben?

Tigger 600 29. 12. 2019 01:41



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen