Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

02. 10. 2019 12:28
Hallo Amy,

ich bin mit 18 bei meiner Mam ausgezogen. Wir hatte große Schwierigkeiten. Das hat aber im Endeffekt dazu geführt, dass wir uns wieder annähern konnten und heute ein gutes Verhältnis haben. Damit möchte ich sagen, dass eine räumliche Trennung zu etwas Gutem führen kann.

Und was das ausmisten betrifft: ich kenne das, wenn mir etwas in die Hände fällt oder ich alte Fotos sehe, schmerzhafte Flashbacks können dann kommen. Aber was ich ausmiste und wovon ich mich löse ist auch Befreiung von Ballast. Und sieh es mal so, kleinere Wohnung, weniger Arbeit.

Lg
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

Amy123 429 02. 10. 2019 00:01

Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

Ceily 114 02. 10. 2019 08:47

Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

Ceily 99 02. 10. 2019 08:53

Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

dino 109 02. 10. 2019 09:04

Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

Ceily 103 02. 10. 2019 09:25

Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

soulvision 105 02. 10. 2019 10:59

Re: Umzug in Singlehaushalt...wie schaffen??? verzweifelt bin...loslassen müssen

Kati-A 130 02. 10. 2019 12:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen