Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

23. 10. 2019 10:30
Liebe 20213,

jetzt muss ich mich mal zu Wort melden.

Ich finde es unglaublich, was in meinen Sätzen hineininterpretiert wird ( nicht ausschließlich von Dir).

Ein Fake? Du musst Dir mal vorstellen, ich befinde und befand mich in einer Ausnahmensituation, für mich ganz fremde und neue Gegebenheiten hämmern auf mich ein. In meiner Not habe ich mir hier ans Forum gewandt und werde fast (gefühlt) gesteinigt. Aus mir wird eine alles akzeptierende, devote Co-Abhängige gemacht. Man kommt sich vor -entschuldige bitte- aber als warten ein paar Hyänden darauf jemanden zerfleischen zu können.

Ich bin weder Co-Abhängig, noch blind oder dumm. Ich bin finanziell unabhängig und wir haben auch kein leibliches Kind miteinerander, welches mich möglichweise zwingen würde, in der Situation auszuharren. Ich bin zu meiner Freundin gezogen, weil ICH mir das nicht antun kann.

Er ist grad nicht der Mensch den ich kenne und ich habe verstanden, dass er sich in einer akuten Krankheitsphase befindet. Ergo werde ich jetzt keine Entscheidung gegen unsere Beziehung und Ehe fällen, da das mehr als unfair ihm und uns gegenüber wäre. Wenn er jetzt in eine Depression fallen sollte, oder aber selbstgefährdendes Verhalten an den Tag legt, werde ich nicht wegschauen so nach dem Motto "ätisch bätschi, selber schuld". Ich werde ihm helfen die Unterstützung zu bekommen, die er benötigt und ich werde ihn auch -wenn er in eine Klinik kommen sollte, besuchen.

Das ist das eine. Nenn mich Co-Abhängig (sorry, das ist billig), aber gleiches würde ich auch für eine gute Freundin tun. Man tritt nicht nach Menschen, die hilflos am Boden liegen.

Wenn das alles vorbei ist und wir vernünftig und auf augenhöhe miteinander reden können, müssen wir klären ob und wenn ja, wie es weiter geht. Ich bin ganz sicher nicht einer der Frauen die es dulden, ihren Partner immer mal wieder mit anderen Frauen zu teilen. Er muss sich das schon ganz klar positionieren. Aber wie gesagt, ich habe verstanden, dass jetzt die Zeit dafür noch nicht gekommen ist.

Vielleicht wäre es für einige hier im Forum besser mal nachzufragen, ehe man voreilige Schlüsse zieht. Das was Ihr damit bewirkt ist, dass man sich nicht traut, seine Probleme hier zu schildern.

Ich wurde von einigen Betroffenen Angehörigen per PN angeschrieben und halte mit diesen Kontakt. Die trauen sich garnicht erst in diesem Baum zu schreiben, weil sie auch gelernt haben, dass sie hier zerfleischt werden. Deswegen schreiben wir nur per PN, obwohl es sicher gut wäre, dies im Baum zu kommunizieren, damit der Austausch zwischen allen Parteien und Betroffenen in welcher Form auch immer, stattfinden kann. Da sind sicher gute Tips und Ideen oder auch Erfahrungen dabei, von denen auch andere Betroffene profitieren könnten.

Wenn dieses Forum hier keine Angehörigen haben möchte, sollte man das vielleicht klar kommunizieren. Das macht es einfacher als dieser ganze Mist hier.

Fake.... Das ist der oberknaller!!!

So, ich bin fertig!

Freesia
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 3002 12. 09. 2019 11:42

Was gibt es da jetzt zu meckern?

Lichtblick 705 12. 09. 2019 20:03

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Kati-A 601 13. 09. 2019 16:54

an Kati

Lichtblick 521 13. 09. 2019 19:19

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 544 13. 09. 2019 22:22

Bipolar ist nicht nur ein Wort

Lichtblick 505 14. 09. 2019 13:39

Re: Bipolar ist nicht nur ein Wort

Freesia 475 14. 09. 2019 15:29

Re: Bipolar ist nicht nur ein Wort

Lichtblick 507 14. 09. 2019 16:05

Re: Bipolar ist nicht nur ein Wort

Klosimhals 387 19. 09. 2019 13:07

Re: Bipolar ist nicht nur ein Wort

Ceily 358 19. 09. 2019 13:24

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Mexx55 492 14. 09. 2019 15:26

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 463 14. 09. 2019 15:42

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Ceily 382 19. 09. 2019 13:41

Re: @ Ceily - beginnende Manie und andere Frauen

Mexx55 355 19. 09. 2019 18:27

Re: @ Ceily - beginnende Manie und andere Frauen

Ceily 313 20. 09. 2019 09:16

an Ceily: Bipolar als Krankheit sehen

Lichtblick 346 19. 09. 2019 21:41

Re: an Ceily: Bipolar als Krankheit sehen

Ceily 315 20. 09. 2019 08:45

Das ist wirklich eine neue Qualität

Lichtblick 409 15. 09. 2019 16:27

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Promisses 488 17. 09. 2019 16:43

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 383 18. 09. 2019 11:28

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 308 19. 09. 2019 21:54

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Mexx55 313 20. 09. 2019 14:26

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Promisses 336 21. 09. 2019 21:38

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Cobipol84 228 14. 10. 2019 17:36

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 260 14. 10. 2019 18:41

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Cobipol84 206 15. 10. 2019 10:16

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 238 15. 10. 2019 09:58

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Kati-A 229 15. 10. 2019 14:16

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Ceily 236 16. 10. 2019 09:42

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Susa 196 16. 10. 2019 11:45

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Susa 198 16. 10. 2019 11:28

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 248 16. 10. 2019 11:47

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Kati-A 206 16. 10. 2019 15:40

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 211 17. 10. 2019 09:29

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Kati-A 227 17. 10. 2019 16:15

Re: beginnende Manie und andere Frauen

zyklothym 352 17. 10. 2019 23:44

Re: beginnende Manie und andere Frauen

kugelblitz 276 18. 10. 2019 20:20

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Kati-A 219 18. 10. 2019 21:35

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 235 19. 10. 2019 08:23

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 188 21. 10. 2019 16:06

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 197 21. 10. 2019 17:04

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 191 21. 10. 2019 20:31

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Tagtraum 192 22. 10. 2019 08:12

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 182 22. 10. 2019 08:50

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Tagtraum 175 22. 10. 2019 10:10

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 183 22. 10. 2019 10:33

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Tagtraum 169 22. 10. 2019 12:34

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 174 22. 10. 2019 13:05

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Mexx55 169 22. 10. 2019 13:37

Re: beginnende Manie und andere Frauen

A20213 176 22. 10. 2019 13:47

Re: eigenverantwortlich im Zustand der Unzurechenbarkeit

Tagtraum 188 22. 10. 2019 15:28

Re: eigenverantwortlich im Zustand der Unzurechenbarkeit

A20213 175 22. 10. 2019 15:54

Re: eigenverantwortlich im Zustand der Unzurechenbarkeit

Freesia 183 22. 10. 2019 16:16

Re: eigenverantwortlich im Zustand der Unzurechenbarkeit

A20213 193 22. 10. 2019 16:37

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

Tagtraum 190 22. 10. 2019 20:01

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

A20213 182 22. 10. 2019 20:26

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

Mexx55 181 22. 10. 2019 23:57

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

Tagtraum 162 23. 10. 2019 09:54

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

A20213 170 23. 10. 2019 10:12

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

Freesia 174 23. 10. 2019 10:30

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

A20213 171 23. 10. 2019 10:43

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

Freesia 188 23. 10. 2019 10:45

Re: was du propagierst ist gefährlich für Erkrankte

A20213 528 23. 10. 2019 10:49

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Freesia 285 21. 10. 2019 15:40

Re: beginnende Manie und andere Frauen

Kati-A 191 22. 10. 2019 19:15



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen