Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

31. 08. 2019 00:27
Wurde ich vielleicht falsch diagnostiziert? Oder hat die frühe Medikamenteneinnahme über ein paar Jahre meine Entwicklung normalisiert?

Ich Frage mich das oft, denn hypomanische Tendenzen hatte ich seit dem ich mein Leben selbst bestimmen kann nicht mehr. Als Jugendliche musste ich eine zeitlang auch von Problemen davonlaufen, war das vielleicht gar nicht hypomanisch? Sondern eher Copying-Strategien, die meinen Körper und Geist irgendwann in die Überforderung getrieben haben?

Seitdem ich selbstständig wohne sind solche Tendenzen nie mehr aufgetreten. Auch habe ich mir viele Sozial- und Lebenskompetenzen angeeignet.
Meine Mutter hatte eine schwere Angststörung und ein Suchtproblem, dadurch war vieles in meiner Kindheit nicht ganz normal. Auch wenn ich lange dachte, ich wäre in einer heilen Familie aufgewachsen.

Musste ich vielleicht einfach nachreifen und Kompetenzen lernen (Selbstständigkeit, Selbstvertrauen, Angstfreiheit, Zuversicht) die mir dadurch lange gefehlt haben?
Als Kind und Jugendliche wollte ich immer so stark Anerkennung gewinnen und Erwachsene glücklich machen, dass ich manchmal bis zur völligen Erschöpfung arbeitete. Manchmal finde ich eine Erschöpfungsdepression logischer, denn ich habe alle meine Grenzen übergangen bis ich dann schwer depressiv wurde. Das harte Arbeiten brachte mir auch Anerkennung und Glücksgefühle, auch Sicherheit.

Aber heute brauche ich das nicht mehr. Ich bin gefestigt und bleibe auch in brenzligen Situationen cool. Im Notfall lebe ich auch damit, Mal Leute zu enttäuschen und weniger zu liefern als sie mir zutrauen. Spricht das nicht gegen BS? Bin seit etwa 4 Jahren ohne Medis (war ursprünglich nicht so geplant und hat sich eher ergeben und gut funktioniert).



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.08.19 00:40.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Tagtraum 756 31. 08. 2019 00:27

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

nebulos 174 31. 08. 2019 01:11

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Tagtraum 152 31. 08. 2019 08:36

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Phineas 164 31. 08. 2019 09:32

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Tagtraum 109 31. 08. 2019 20:59

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

nebulos 131 31. 08. 2019 13:54

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Tagtraum 120 31. 08. 2019 21:05

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

nebulos 116 31. 08. 2019 22:51

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Kati-A 118 01. 09. 2019 05:39

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

nebulos 98 01. 09. 2019 11:17

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

Kati-A 94 01. 09. 2019 14:10

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

nebulos 78 01. 09. 2019 15:56

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

fünkchen 82 01. 09. 2019 15:39

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

nebulos 90 01. 09. 2019 16:19

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose?

tschitta 114 01. 09. 2019 11:43

Re: Frühe Diagnose - Fehldiagnose? @Tagtraum

roobb 97 01. 09. 2019 15:32

Re: Danke roob

Tagtraum 261 01. 09. 2019 17:19



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen