Ist meine Frau erkrankt ?

Amo
04. 08. 2019 12:35
Hallo zusammen,
Ich wende mich heute einmal an euch weil ich mir etwaige Antworten erhoffe

Meine Frau und ich sind seit 22 Jahren zusammen und seit 2001 verheiratet. Wir haben eine 17 jährige Tochter.wir führen eine offensichtliche glückliche Ehe, reisen viel und können uns eigentlich alles leisten.

Vor 11 Jahren fragte mich meine Frau ob sie eine Umschulung von ihrem erlernten Beruf zur Bürokauffrau machen könne .Ich sagte : Na klar, mach das doch
Sie meldete sich an und begann besagte Ausbildung. In dieser Zeit war sie nur mit relativ jungen Mädchen zusammen, Sie ging in die Berufschule, Und veränderte ein wenig ihren Typ. Sie wollte wieder etwas jünger sein und noch etwas erleben. Auf einem Fest lernte sie einen Mann kennen und verliebte sich offensichtlich in Ihn. Von heute auf morgen sagte sie zu mir sie hätte sich entliebt Und sie hätte keine Gefühle mehr für mich. Die Beziehung mit dem Mann gestand sie mir Erst nachdem ich sie ein wenig bedrängt hatte und ihr sagte das sie niemals die Kraft hätte mich alleine zu verlassen. Sie zog Mit der gemeinsamen Tochter in eine Wohnung im benachbarten Ortsteil. Sie bedrängte mich dass ich an den Wochenenden regelmäßig unsere fünfjährige Tochter nehmen müsse und ich mit meiner Arbeit das schon irgendwie hinbekommen muss weil sie möchte wieder leben und möchte etwas erleben und sie liebt diesen Mann und wird bald auch Kinder mit ihm bekommen. Auch unsere Tochter erzählte sie schon von Geschwisterchen. Das Miteinander zwischen mir und ihr war nahezu unmöglich Gespräche gingen meist nur über den Anwalt. Nach circa vier Monaten wendete sich das Blatt Uhr plötzlich Und sie fragte mich ob wir gemeinsam mit der Tochter Fahrradfahren üben gehen. Anschließend rief sie mich an und erzählte mir dass beide im Auto weinen würden weil es so ein schöner Nachmittag mit mir war. Letzt endlich fanden wir nach wenigen Wochen wieder zusammen verkauft in unsere gemeinsame Wohnung kauft ein neues Objekt in einer anderen Stadt und fangen von vorne an. Damals ging ich davon aus dass sie sich einfach besonnen hatte und wieder zurück zu mir wollte nun elf Jahre später sehe ich das etwas anders.

Nun zu meinem Anliegen
Vor circa eineinhalb Jahren kann meine Frau erneut auf mich zu und fragte mich wie ich es finde wenn sie eine Umschulung zur medizinisch technischen Fachangestellte in einem Krankenhaus unmittelbar in unserer Nähe machen würde. Sie hätte dort einen sprechendes Angebot bekommen sofort willigte ich ein weil ich wusste dass sie sich schon immer für Medizin interessierte und dies eigentlich auch ihr Traumberuf wäre.
Sie begann eine Umschulung beziehungsweise eine neue Ausbildung sie war wieder mit nur jungen Mädchen zusammen, ging auf eine Berufsschule, veränderte wieder ihren Typ, traf sich abends mit den Mitschülerinnen um in eine Diskothek zu gehen, ging mit ihnen essen, postet in Facebook Bilder auf der sie Ich gab wie eine 20-jährige. Bauchfrei Haare kurz geschnitten hohe Schuhe und ein freches Gesicht. Darunter stand man fühlt sich nur so alt wie man ist.
An Pfingsten waren wir noch im gemeinsamen Pfingsturlaub in Italien, mir war aufgefallen dass sie ständig am Handy hing,Aber sie würde mit ihren Mädels schreiben weil sie zwischen Prüfung hatten.
Eine Woche nach unserem fingst Urlaub, der sehr harmonisch und ganz normal verlief, schrieb sie mir eine WhatsApp mit den Worten: wir müssen reden ich habe keine Gefühle mehr für dich.
Ich dachte zuerst sie für mich oder macht Spaß denn was ich lesen musste konnte ich einfach nicht glauben. Zu Hause angekommen fragte ich sie was denn los sei und sie sagte dass wir nur noch wie Bruder und Schwester lebten und sie keinerlei Gefühle mehr für mich empfinden würde. Sie fühlte sich wie wenn wir Bruder und Schwester wäre. Ich sagte ihr auf den Kopf zu dass hier doch bestimmt ein Mann im Spiel sein. Sie verneinte und nach mehrmaligen Fragen sagte sie: er ist aber nicht der Grund. Ich hatte das Gefühl als würde mir jemand den Boden unter den Füßen wegziehen. Kann das sein? Schon wieder? In der kommenden Woche haben wir viel geredet es war aber relativ wenig aus ihr heraus zu bekommen. Lediglich das sehr jugendlich traf. Als sie, sie war 15 er war 16, waren sie ein halbes Jahr zusammen als sein Vater die Beziehung verboten hat. Nach 32 Jahren haben sie sich wieder getroffen. Schrieben sich wohl seit circa 14 Tagen und haben sich genau einmal getroffen aber dies sei ein magischer Moment gewesen. Sie haben sich in die Augen geschaut und 32 Jahre waren wie weggeblasen. Sie wollte mir nicht mehr erzählen um nicht unnötig weh zu tun. Seit ihrem Geständnis veränderte sie sich komplett. Gegenüber mir Und gegenüber der Tochter verhält sie sich aggressiv. Fragen unserer Tochter über hörte sie großzügig oder sie antwortete mit den Worten: ich bin 45 ich bin eine erwachsene Frau du bist das Kind ich muss dir nichts erklären. Diese Worte hören wir seitdem regelmäßig. Es sind immer die selben Worte: ich bin 45 ich bin eine erwachsene Frau und ich kann mit meinem Körper machen was ich will. Ich Bin 45 bin eine erwachsene Frau und mach was ich will…
Sie hört auch ständig die selben Lieder, Lieder die sie sonst nie gehört hat. Dies war im übrigen auch vor elf Jahren so. Sie hörte immer und wiederkehrend das selbe Lied. Nach 14 Tagen zog sie aus zock zu ihrem neuen Liebhaber oder soll mein Freund sagen? Unsere Tochter war sehr angeschlagen und traurig es hat noch keine Aussprache zwischen den beiden stattgefunden. Jedes Mal wenn meine Frau hier aufgetaucht ist was sie aggressiv wütend beiden Gegenüber. Bereits nach einer Woche hatte sie und ihr Freund sich ein Partner Tattoo stechen lassen. Unsere Tochter rastet aus und stellt sie zur Rede. Nachdem alles reden nichts half schrieb unsere Tochter hier eine lange Nachricht per WhatsApp. Darin stand was sie bedrücken darin stand was sie fühlen darin stand was sie erwartet. Keine Reaktion. Unsere Tochter Auch dass sie die Tätowierung total dumm findet und dass ihr schlecht wird wenn Sie dieses Sieht.
Antwort meiner Frau: ich bin eine erwachsene Frau ich bin 45 Jahre alt und ich mache mit meinem Körper was ich will und die Tätowierung ist noch nicht fertig. Plötzlich ging es bei ihr nur noch um das Geld, bisher hatte sie mir immer vorgeworfen ich hätte nur Geld und Karriere im Kopf und würde ihre Gefühle erkaufen. Kurz für euch erklärt ich habe meine Frau immer ihr verdientes Geld gelassen als Taschengeld. Zusätzlich durfte sie das Kindergeld benutzen und und ich überwiese jeden Monat 700 € für Essen und Trinken. Alles andere bezahlte ich. Sie bekam die alle drei Jahre ein neues Auto, wir gingen zweimal im Jahr in Urlaub, wir machten Städtereisen, ginge zweimal in der Woche in ein Restaurant zu essen, gingen regelmäßig in die Sauna und Genossen unser Leben in vollen Zügen. Sie hatte insgesamt kein 1600 € zur Verfügung von der lediglich dir Benzin Geld und das Essen für die Familie zu bezahlen war.
Kurz um ich erkenne meine Frau nicht wieder sie hat den Kontakt zu allen Freunden abgebrochen, selbst zu ihrem Ziehvater den sie so ehrtet, Sie lügt ständig ist nächtelang wach, das erkennt man wann und wie sie online ist. Bei uns zu Hause ging sie regelmäßig um 10:00 Uhr schlafen weil sie morgens früh raus musste. In der neuen Beziehung ist sie oft bis 2:00 Uhr nachts online und stellt Bilder von sich und ihrem liebsten ins Netz. Neuerdings haben sich beide Initialien des anderen auf die Finger tätowieren lassen.Und dann wundert sie sich dass die Tochter aus flippt. Auch stellen Sie Ihre liebe öffentlich ins Netz.Sei es Facebook oder WhatsApp jeden Tag tauchen neue Bilder im Netz auf. Mit ihrer Familie kann man nicht reden dass sie immer zu ihrer Tochter halten egal was sie tut. Alle Freunde alle Bekannte meine Familie alle sind entsetzt wie sich meine Frau verhält und wie sie sich darstellt. Sie will sich so schnell wie möglich von mir scheiden lassen und ich gehe davon aus dass sie träumt diesen Mann zu heiraten. Nachdem ich dies ja alles schon einmal erlebt habe bin ich ziemlich gelassen und kann selber nicht beschreiben warum es mir eigentlich ganz gut geht aber es gibt diese Frage die sich mir immer wieder stellt. Ist das normal wie sie sich verhält? Ist das normal dass sie ihre Tochter die sich so sehr liebt verstößt? Sie nicht einmal fragt ob sie mit dir gehen will? Sie so aggressiv gegen uns ist obwohl wir offensichtlich nicht getan haben? Ich habe die Problematik mit meinem Arzt gesprochen und er sprach plötzlich von einer bipolaren Störung. Deshalb die Frage an euch. Kommt euch meine Geschichte und ihre Reaktionen ihr Verhalten irgendwie bekannt vor? Muss ich damit rechnen Dass sie morgen wieder vor meiner Tür steht? Zum besseren Verständnis für euch meine Frau hat sehr viel Geld im Monat ausgegeben. Sie lebten in Luxus und in Saus und Braus. Jetzt hat sie einen Mann der nur ein geringes Einkommen hat, eine kleine Wohnung und ein kleines Auto. Ich bin nicht eingebildet aber dieser Mann ist wirklich kein schöner Mann.Jeder der ihn sieht auf den Bildern ist ist erschrocken und entsetzt und frag mich wie das sein kann. Ich sage immer ich glaube sie hat sich in seinem Schreiben verliebt und ich glaube sie sieht noch diese 17 Jahre gelebt und nicht dieses etwas.Sorry ich kann mich nicht anders ausdrücken. Das war’s in der Kürze das ist natürlich noch viel mehr passiert. aber ich glaube es wäre viel zu viel zum Schreiben.Vielleicht finde ich ja bei euch ein paar Antworten und vielleicht kann ich mich dann besser drauf vorbereiten wie es weitergeht. Für mich ist es klar ich werde mich scheiden lassen. Selbst meine Tochter sagt Papa du kannst diese Frau nicht mehr zurücknehmen sie hat alles kaputtgemacht. Es war definitiv keine normale Trennung. Viele liebe Grüße Amo
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ist meine Frau erkrankt ?

Amo 429 04. 08. 2019 12:35

Re: Ist meine Frau erkrankt ?

A20213 141 04. 08. 2019 13:10

Re: Ist meine Frau erkrankt ?

Amo 133 04. 08. 2019 13:29

Re: Ist meine Frau erkrankt ?

A20213 120 04. 08. 2019 13:52

Re: Ist meine Frau erkrankt ?

MomOfTwo 134 04. 08. 2019 14:49

Re: Ist meine Frau erkrankt ?

Amo 120 04. 08. 2019 16:22

Re: Ist meine Frau erkrankt ?

MomOfTwo 127 04. 08. 2019 21:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen