Trennung vom Psychiater

31. 07. 2019 22:21
Guten Abend,

ich hatte gestern Termin beim Psychiater und muss sagen,
wieder war ich sehr enttäuscht.

Wir scheinen in ernsten Angelegenheiten aneinander vorbei zu reden.
Das ist nun schon das zweite Mal.

Bin auch der Meinung, er hört nur das, was er für sich raushören
möchte und reißt alles aus dem Kontext.
Werde dann von ihm analysiert und stellt meine Handlungen
und Aktivitäten in Frage.

Die Angelegenheit ist ein Streit mit meinem Vermieter.
Es geht um den Nachbarn unter mir. Der macht seinen
Rattenkäfig nicht sauber, (auch sonst ist er nicht gerade der Sauberste)
und der ganze Gestank zieht zu mir hoch. Kann keine Fenster öffnen und das bei diesen
Temperaturen, es ist die Hölle.

Da ich vom Vermieter keine Unterstützung bekam um das
Problem zu beheben, meinte ich eben, ......"Dann mache
ich eine Mietminderung geltend." Wenn es um Geld geht, kommen manche schneller
in die Gänge. Was kam vom Vermieter...... "Wenn Sie die Miete mindern
geben wir die Angelegenheit in unsere Rechtsabteilung und dann sehen wir uns
vor Gericht wieder und klagen die Mietminderung ein."
Also drohen lasse ich mir bestimmt nicht, denn ich bin im Recht. (Da war die Hypomanie
in diesem Moment Gold wert.)
Es handelt sich hier im übrigen um eine große Wohnunggesellschaft.

Ich bin dann zum Amtsgericht und
habe mir einen Beratungsschein geholt. Auch beim
Amtsgericht musste ich erst einmal meinen Fall schildern.
So einfach bekommt man nämlich keinen Beratungsschein
für einen Rechtsanwalt. Schließlich bezahlt das der Steuerzahler und
es muss schon ersichtlich sein, dass ich gute Chancen habe, wenn es vor Gericht
geht, dass ich gewinnen kann. Ich bekam den Schein. Der Sachbearbeiter
erkannte mein Problem und das ich anwaltlichen Rat benötigte.

Auch der Rechtsanwalt stimmte mir zu, dies müsste ich mir
nicht gefallen lassen und ich müsste meine Fenster immer
öffnen können, wann und wo ich will. Immerhin gehören sie zur Mietsache
dazu und ich würde ja auch regelmäßig und pünktlich meine Miete zahlen.

Also alles rechtens.

Der Clou ist nur, ich war zu der Zeit in der Hypomanie.

Nun meint mein Psychiater, es wäre blinder Aktionismus.
Ich wäre bestimmt überempfindlich was den Gestank
angeht und würde in einer Art wohl an Verfolgungswahn
leiden u.s.w..

Also so nach dem Motto, alles der Hypomanie geschuldet.
Das würde mein Vorgehen wohl erklären.
Denn er fragte mich dann auch..."Hätten Sie denn
auch in der Depression so gehandelt?"

Natürlich hätte ich dann diese Angelegenheit nicht so massiv
verfolgt bzw. garnicht. Wer bitteschön bringt im depressiven Zustand die
Kraft dafür auf und würde es mit seinem Vermieter
aufnehmen, auch wenn man im Recht ist.
Übrigens war ich letzten Sommer Depressiv. Auch da hatte es gestunken
und auch das Jahr davor.
Jetzt mag ich das nicht mehr hinnehmen und der nächste Sommer 2020
steht ja auch dann wieder vor der Tür.

Also, lange Rede kurzer Sinn. Ich bin der Meinung mein Psychiater
hat mich auf meine Bipolare Erkrankung reduziert.
Was man in einer Hypomanie macht, kann nichts sein, hat keine
Grundlage.
Ich habe immer wieder versucht ihm die Tatsachen näher zu bringen.
Er wich von seiner Meinung nicht wirklich ab.
Ich bin Hypoman, also kann das alles nichts sein, denn man ist ja nicht
sich selber.

Mittlerweile bin ich depressiv. Seit über 8 Wochen geht diese Geschichte schon.
Bei 40 Grad Höchsttemperatur draußen, kann ich erst bei 28 Grad Außentemperatur am Morgen Lüften. Die Außentemperatur
muss möglichst mit der Wohnungstemperatur von diesem Typen übereinstimmen.
Also wenn der Vogel 30 Grad in der Wohnung hat, dann kann ich bei 28 Grad
Fenster und Balkontür öffnen. Denn identisch warme Luft steigt ja nicht nach
oben.

Also, seit 8 Wochen habe ich nun hier schon die Hölle und kein Ende absehbar.

Ich bin enttäuscht, ich werde wieder in die PIA gehen.

Auch ein Psychiater, oder gerade er, sollte schon einen Unterschied
erkennen können. Was ist krankhaft und was hat Hand und Fuß.

Vielen Dank fürs Lesen.

Das ich nun drüber geschrieben habe, erleichtert mich sehr.
Denn von Verwunderung, Entsetzen, Frust, Enttäuschung und auch Aggressionen,
ist in meiner Gefühlswelt zur Zeit, gerade ganz viel davon vorhanden.

Ich denke, es ist durchaus möglich auch in einer Hypomanie logisch denken
zu können.

Allen einen schönen Mittwochabend.

Viele Grüße,
Kleeblatt
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trennung vom Psychiater

Kleeblatt 1660 31. 07. 2019 22:21

Trennung vom Psychiater. Nachtrag

Kleeblatt 290 31. 07. 2019 22:43

Re: Trennung vom Psychiater

Wesker 298 01. 08. 2019 00:39

@ Wesker

Kleeblatt 178 01. 08. 2019 18:18

Re: Trennung vom Psychiater

Leuchtturm1 200 01. 08. 2019 07:05

Re: Trennung vom Psychiater

rotesPferd 188 01. 08. 2019 07:43

Re: Trennung vom Psychiater

turtle 192 01. 08. 2019 08:56

@ turtle

Kleeblatt 143 01. 08. 2019 19:02

Re: @ turtle

turtle 162 02. 08. 2019 08:16

Für turtle, und zwar nur für turtle

Lichtblick 170 04. 08. 2019 00:20

Re: @ turtle

Kleeblatt 119 04. 08. 2019 23:42

Re: @ turtle

turtle 114 05. 08. 2019 06:38

Re: @ turtle

Kleeblatt 117 05. 08. 2019 19:43

Re: @ turtle

turtle 128 06. 08. 2019 07:01

Re: @ turtle

Kleeblatt 106 07. 08. 2019 23:15

Re: @ turtle

turtle 158 08. 08. 2019 06:53

@ rotes Pferd

Kleeblatt 135 01. 08. 2019 18:54

Re: @ rotes Pferd

fünkchen 79 15. 09. 2019 19:09

@ Leuchtturm

Kleeblatt 136 01. 08. 2019 18:37

Re: @ Leuchtturm

Leuchtturm1 130 01. 08. 2019 21:15

Re: @ Leuchtturm

Kleeblatt 127 05. 08. 2019 01:03

Re: @ Leuchtturm

Leuchtturm1 126 05. 08. 2019 08:17

@ Leuchtturm

Kleeblatt 122 05. 08. 2019 20:03

Re: Trennung vom Psychiater

A20213 174 01. 08. 2019 09:09

@ A20213

Kleeblatt 117 01. 08. 2019 19:28

Re: Trennung vom Psychiater

dino 185 01. 08. 2019 12:00

Re: Trennung vom Psychiater

Susa 147 01. 08. 2019 14:51

@ Susa

Kleeblatt 123 01. 08. 2019 19:55

@ dino

Kleeblatt 123 01. 08. 2019 19:46

Re: Trennung vom Psychiater

Lichtblick 215 01. 08. 2019 12:18

@ Lichtblick

Kleeblatt 174 01. 08. 2019 20:34

Re: @ Lichtblick

Lichtblick 169 02. 08. 2019 19:09

Es gibt ja auch andere Tiere

Lichtblick 212 03. 08. 2019 14:50

Re: Es gibt ja auch andere Tiere

zuma 191 03. 08. 2019 16:50

@ Lichtblick

Kleeblatt 121 04. 08. 2019 23:46

Gerüche vor Gericht

Lichtblick 134 15. 09. 2019 14:46

Re: Gerüche vor Gericht

Kleeblatt 105 15. 09. 2019 21:42

Re: Trennung vom Psychiater

Hotte 214 01. 08. 2019 13:25

@ Hotte

Kleeblatt 172 01. 08. 2019 20:55

Re: @ Hotte

Hotte 173 03. 08. 2019 10:11

Re: @ Hotte

Kleeblatt 164 04. 08. 2019 23:52

Re: @ Hotte

fünkchen 124 15. 09. 2019 19:10

Re: Trennung vom Psychiater

dino 143 17. 09. 2019 11:44

@ Dino

Kleeblatt 141 17. 09. 2019 18:10

Re: Trennung vom Psychiater

dino 138 18. 09. 2019 15:04

Re: Trennung vom Psychiater

Ceily 109 19. 09. 2019 08:58

@ Ceily

Kleeblatt 99 19. 09. 2019 18:20

Re: @ Ceily

Ceily 188 20. 09. 2019 07:42

Re: Trennung vom Psychiater

Ceily 104 19. 09. 2019 08:19



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen