Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

26. 07. 2019 19:08
Da haben Sie denke ich Recht. Es ist das Recht jedes Menschen selbst zu entscheiden, egal bei welcher Erkrankung,
ob man Medikamente einnehmen möchte oder nicht.
Auch gegen jegliche Behandlung bei jeder Erkrankung kann man sich ja dafür oder dagegen entscheiden.

Trotzdem hätte ich es in meinen Fall, als ehemals Angehörige mir sehr gewünscht, dass mein Partner wieder so
wie früher werden würde. Denn wenn eine manische Phase wieder begann, hat das unendlich Leid auch für
uns Angehörige bedeutet. Für den Erkrankten ist es bestimmt auch nicht förderlich, in den Phasen so viel "Unheil"
(Entschuldigung, es ist für uns so empfunden) "anzurichten". Als mein Mann von den vorherigen Manien wieder
"befreit" wurde, er war gänzlich ohne Krankheitseinsicht, hat er das Nachher auch nicht gerade als positiv empfunden.
Es waren immer Dummheiten, auch rechtlicher Schaden gegen andere, der begangen wurde. Das bedeutet auch
zusätzlich finanzieller Schaden.
Trotzdem ist es jeden sein Recht halt keine Behandlung, keine Medikamente einzunehmen. Ich bin jetzt mal ganz
hart zu mir, dann hätte ich halt gehen müssen und nicht 20 Jahre verzeihen.
Meine Dummheit, dass ich nicht für mich habe versucht vorzusorgen. Jetzt hängen wir halt nach 35 Jahren so zusammen
mit Hauskauf damals usw., Unser Haus war fast abgezahlt. Mein ehem. Mann hat das
Haus zur Zwangsversteigerung freigegeben, es lässt sich halt nicht friedlich regeln (mit einen Menschen in der manischen P.)
wie auch? Da gibt es keine friedliche Lösung. Das war jetzt ein bischen viel zu Ihrem Thema, aber die möglichen Folgen,
sehe ich halt etwas drastischer, als bei einem Armbruch.


Betreffs Ihrer Frage, wie weit sind sie betroffen?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

rotesPferd 1114 26. 07. 2019 18:03

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

Susa 295 26. 07. 2019 19:08

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

rotesPferd 255 26. 07. 2019 20:01

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

A20213 276 26. 07. 2019 19:20

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

rotesPferd 266 26. 07. 2019 20:10

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

A20213 262 26. 07. 2019 21:14

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

rotesPferd 279 26. 07. 2019 21:23

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

A20213 274 26. 07. 2019 21:39

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

rotesPferd 283 26. 07. 2019 21:41

Re: Differenziertes Feedback

rotkappe 375 26. 07. 2019 21:55

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

Frech 275 28. 07. 2019 13:04

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

Mexx55 245 28. 07. 2019 13:09

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

zuma 246 28. 07. 2019 15:14

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

Mexx55 207 28. 07. 2019 16:30

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

A20213 230 28. 07. 2019 16:41

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

Mexx55 249 28. 07. 2019 17:35

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

A20213 471 28. 07. 2019 19:49

Re: Differenzierte Meinung über das Thema Medikamente bilden

A20213 231 28. 07. 2019 16:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen