Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

07. 07. 2019 13:48
Nach 14 Jahren Beziehung mit 3 Kindern haben mein Mann und ich uns getrennt. Ich stehe da, mit vielen Fragezeichen, sehr wütend und verletzt. Hier im Forum konnte ich schon viel über Bipolar lesen und ich habe mich gut informiert. Es geht dann aber meistens um Menschen, die offensichtlich Bipolar sind. So dass es alle merken, weil der Kontrast so stark ist. Ich schreibe hier, weil ich mir erhoffe, Antworten von Menschen zu bekommen, die ähnliche Erfahrungen gemacht habe. Es ist nicht so, dass jeder bemerkt, dass mein Partner Bipolar ist. Wer ihn gut kennt, würde vielleicht denken er ist halt grad schroff oder abweisend. Zuhause ist er aber von Tag zu Tag anders.
Das schlimme ist, wenn er in einer Hypomanie ist hat er es vor allem auf mich abgesehen. Er nörgelt dauernd an meinen Schwachstellen herum. Das Thema kreist immer um mich und meine „Unfähigkeit“; Erziehung, Haushalt, Sex, Kochen, Wäsche….Das alles kommt dann sehr geballt. Ich fühle mich beobachtet, kann nicht in Ruhe im Haus sein, weil er meint ich hätte zu wenig zu tun und er muss arbeiten. Er möchte ständig über etwas Diskutieren und sagt ich gehe nicht auf ihn ein. Er sagt dann auch, dass wir nicht zusammen passen. Irgendwann fällt er dann in ein Tief und dann ist er plötzlich so einsichtig und er versteht mich dann besser. Dann kommt eine gemässigte Phase und er sagt wie er mich gern hat. Früher waren diese Phasen ca. 2 bis 4 Mal im Jahr so und jetzt wechselt das ständig ab.
In mir wuchs immer mehr Wut. Leider hab ich mich dadurch auch von ihm distanziert. Ich liebte ihn zwar immer, suchte aber nicht mehr so oft die Nähe mit ihm. Er sagt mir, dass er so nicht noch lange sein möchte, er braucht Sex in einer Beziehung, sonst müsse er sich das wo anders holen. Mir ist das auch wichtig, aber ich bin zu sehr gekränkt.

Der Psychiater hat ihm gesagt, er glaube, dass er von Bipolar 2 zu rapid Cycling gewechselt hat. Im Moment nimmt er einen starken Medikamentenmix. Ich erlebe ihn sehr emotionslos und kalt mir gegenüber. Jetzt hat er sich eine Wohnung gemietet. Er ist froh, dass er sich von mir befreit hat. Gleichzeitig hat er aber auch nicht Schluss gemacht. Ständig ist er mit seinen Kumpels unterwegs trinkt Alkohol und ruft nur noch die Kinder an, mit mir möchte er nicht sprechen.

Mein Problem ist, dass ich da einfach nicht durchblicke. Was gehört zu der Krankheit? Wo bin ich überempfindlich? Ich muss dazu sagen wir hatten bis vor einem Jahr noch eine Beziehung die immer wieder recht gut war. Auf meiner Seite war viel Liebe da und ich dachte für ihn wäre das genauso. Ich bin so verunsichert, ich kann nicht auseinander halten was unsere „normalen“ Beziehungsprobleme sind und was ist weil er Bipolar ist, weil es manchmal auch so subtil ist. Hat jemand ähnliches erlebt? Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

Fiepelina 1240 07. 07. 2019 13:48

Re: Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

Amy123 350 07. 07. 2019 23:51

Re: Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

kinswoman 303 08. 07. 2019 09:24

Re: Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

Fiepelina 279 08. 07. 2019 15:03

Re: Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

Sunny75 244 16. 07. 2019 11:47

Re: Veränderung von Bipolar 2 zu rapid Cycling, Partnerschaft kaputt

Frech 256 16. 07. 2019 13:14

Schuldfrage! (mal hart ausgedrückt)

Amy123 231 17. 07. 2019 22:22

Re: Schuldfrage! (mal hart ausgedrückt)

lasgo 206 17. 07. 2019 23:33

Re: Schuldfrage! (mal hart ausgedrückt)

Amy123 195 18. 07. 2019 00:09

@ lasgo

Amy123 210 18. 07. 2019 00:33

Re: @ lasgo

Cobipol84 161 09. 08. 2019 12:24

Re:

A20213 150 09. 08. 2019 14:17

Re: @ lasgo

Frech 158 10. 08. 2019 11:56

Re: Schuldfrage! (mal hart ausgedrückt)

Klosimhals 141 09. 08. 2019 20:19

Re: Schuldfrage! (mal hart ausgedrückt)

Frech 123 10. 08. 2019 06:47

@lasgo...du hast PN

Amy123 218 18. 07. 2019 01:10

Re: @lasgo...du hast PN

Frech 268 18. 07. 2019 12:53



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen