Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

02. 07. 2019 21:48
Hallo,

ich habe vor 1,5 Monaten mein Lithium reduziert, von 2,5 Tabletten auf 1,5. Dies in Absprache mit dem Arzt und auch ganz langsam. Zuerst eine halbe, nach 2 Wochen wieder eine halbe.
Nach ca. 4 Wochen war ich dann "drüber". Schlafstörungen, abnorm gute Stimmung gemischt mit Gereiztheit und Aggressivität, unglaubliche Kreativität, Gedankenrasen,.... Naja ihr kennt das ja.
Auf alle Fälle habe ich das Gedanken rasen als sehr unangenehm empfunden und habe selbstständig meinen Arzt angerufen, woraufhin ich das Lithium wieder erhöht habe, auf 2 Tabletten.
Jetzt bin ich wieder bei 2,5 Tabletten (seit fast einer Woche) und bin "runtergebremst", sehr müde, realistisch, etc. Ich schlafe wieder sehr gut,.....

Heute war ich beim Lithiumspiegel und er beträgt bei 2,5 Tabletten 0,8.
Bei 2,5 Tabletten war er sonst immer sehr stabil bei 1,0.
Deshalb verstehe ich das nicht, warum er nicht weiter oben ist? Verbraucht mein Körper das Lithium nun schneller? Normal sollte er in der Dosierung wie gesagt bei 1,0 liegen.
Ich glaube auch nicht dass er noch mehr hinaufgehen wird, da ich die Dosis schon fast eine Woche nehme.

Werde natürlich meinen Arzt fragen, aber vorweg wollte ich mal fragen ob es wer weiß.

lg,
Sternenstaub
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Sternenstaub 470 02. 07. 2019 21:48

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Sonnenschein296 135 02. 07. 2019 22:04

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Leuchtturm1 336 03. 07. 2019 08:06

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Irma 128 03. 07. 2019 11:09

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Sternenstaub 101 03. 07. 2019 14:19

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Sternenstaub 233 03. 07. 2019 14:20

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

zuma 126 03. 07. 2019 11:54

Re: Lithiumspiegel plötzlich zu niedrig

Sternenstaub 109 03. 07. 2019 14:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen