Gedanken in der Hypomanie im Vergleich zur Manie und Normalzustand

01. 05. 2019 22:59
Guten Tag,

Wie unterscheiden sich bei euch die Gedanken, vor allem zwischen Normalzustand und Hypomanie bzw. letztlich in der Manie?

Man liest oft von unrealistischen, beinahe psychotischen Gedanken und Übermut. Doch habt ihr hier Beispiele eurer Gedanken in diesen Zuständen? Wie ist es dann in der Manie? Sicherlich ist jeder anders gepolt und individuell. Aber es hilft mir besser, die Krankheit zu verstehen. Wann und wie wird euch dann bewusst, dass diese bisherigen Gedanken nicht eurer Norm entsprach, sondern eine Hypomanie bzw. Manie vorlag? Wie ist der Moment, wenn dies "klar" wird?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.05.19 23:00.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gedanken in der Hypomanie im Vergleich zur Manie und Normalzustand

Rotstift 451 01. 05. 2019 22:59

Re: Gedanken in der Hypomanie im Vergleich zur Manie und Normalzustand

Kessy 195 01. 05. 2019 23:04

Re: Gedanken in der Hypomanie im Vergleich zur Manie und Normalzustand

kinswoman 201 01. 05. 2019 23:32

Re: Gedanken in der Hypomanie im Vergleich zur Manie und Normalzustand

Rotstift 210 02. 05. 2019 09:04



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen