Empathie und Verantwortung

28. 04. 2019 08:54
Du meinst Psychoterror? Psychoterror kann einen selber in den Sekbstmord treiben oder schwer krank machen. Aber auch Psychoterror ist ein Kennzeichen der antisozialen Persöhnlichkeitsstörung und nicht von Bipolarität alleine. Allerdings habe ich bereits eine bipolare Soziopathin gesehen, da würde ich auch fliehen. Die antisoziale Persöhnlichkeitsstörung zeichnet sich quasi dadruch aus, das ALLE Formen der goldenen Regel gebrochen werden, dass ist Teil der Diagnose.

Ich traue inzwischen nicht mehr allen Therapeuten, da ich merke, dass sie zum Teil ebenfalls narzistische Werte fördern. Ist auch kein Wunder: Narzismus

Ich bin in keiner Sekte und finde die Frage danach auch schräg und nicht zum Kontext passend. Nur weil man eine unpassende Meinung hat ist man nicht in einer Sekte. Ich stütze meine Kritik auf eine Studie des Max-Plank-Institutes die besagt, dass 90 Prozent aller Menschen über Fremden keine echte Empathie empfinden und 60 Prozent sogar gegenüber ihrem eigenen Patner.

In einer Gesellschaft die merheitlich nichts für andere empfindet, muss es wohl wie esoterische Spinnerei klingen, von Verwantwortung für andere zu reden :)

Das man über seine eigenen Grenzen zum Teil hinaus geht weiss ich, allerdings zitiere ich hier ein berühmtes Buch "ich hab Dir nie einen Rosengarten versprochen". Es gibt Menschen denen es wesentlich schlechter geht (z.B. MS unbehandelt in armen Ländern) aber wir glauben alle, wir haben das Recht von Leid und Krankheit verschohnt zu bleiben. Apro pro Doppelmoral, ich mach es nicht mehr mit ...
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trennung und die goldene Regel

Lara81 1096 27. 04. 2019 15:50

Re: Trennung und die goldene Regel

Brickman 254 27. 04. 2019 16:14

Re: Trennung und die goldene Regel

kinswoman 216 27. 04. 2019 17:27

Re: Trennung und die goldene Regel

soulvision 192 27. 04. 2019 19:19

Re: Trennung und die goldene Regel

Lara81 185 28. 04. 2019 08:25

Re: Trennung und die goldene Regel

soulvision 153 28. 04. 2019 13:10

Re: Trennung und die goldene Regel

Brickman 154 28. 04. 2019 13:27

Re: Trennung und die goldene Regel

soulvision 336 28. 04. 2019 17:57

Re: Trennung und die goldene Regel

nebulos 171 27. 04. 2019 17:36

Re: Trennung und die goldene Regel

Lara81 138 28. 04. 2019 08:37

Re: Trennung und die goldene Regel

zuma 156 27. 04. 2019 18:45

Re: Trennung und die goldene Regel

Lara81 152 28. 04. 2019 08:43

Re: Trennung und die goldene Regel

zuma 146 28. 04. 2019 11:07

Re: Trennung und die goldene Regel

Friday 179 27. 04. 2019 19:36

Empathie und Verantwortung

Lara81 150 28. 04. 2019 08:54

Re: Empathie und Verantwortung

Friday 141 28. 04. 2019 12:27

Studie

otacon 156 28. 04. 2019 13:01

Re: Studie

Brickman 138 28. 04. 2019 13:13

Re: Trennung und die goldene Regel

Lara81 158 28. 04. 2019 08:58

Re: Trennung und die goldene Regel

A20213 164 28. 04. 2019 09:20

Re: Trennung und die goldene Regel

kinswoman 179 28. 04. 2019 11:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen