Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

25. 04. 2019 12:40
Hi,

warum eigentlich kommt diese Diskussion in so zäher Beharrlichkeit immer wieder auf?

Das fühlt sich manchmal an wie ein Glaubenskrieg. Die einen glauben eben an die Wirksamkeit von Medikamenten, die anderen glauben hingegen, dass nur ein Leben ohne Medikamente das wahre ist. So erklärt sich für mich auch in Teilen die verblüffende Unsachlichkeit, mit der dann mitunter "argumentiert" wird.

Bringt das irgendwen weiter?
Geht's um den Austausch von Argumenten oder nur ums Rechthaben?

Ich bin da manchmal ratlos.

LG ........... Brickman
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ohne Medis geht nicht - geht doch

dc 1328 25. 04. 2019 02:59

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

Wesker 405 25. 04. 2019 03:18

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

howie78 362 25. 04. 2019 07:02

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

Susa 338 25. 04. 2019 08:21

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

Ydurt 312 25. 04. 2019 11:15

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

VanGogh 312 25. 04. 2019 12:30

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

Brickman 378 25. 04. 2019 12:40

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

VanGogh 281 25. 04. 2019 13:15

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

Brickman 358 25. 04. 2019 13:19

@Brickman

A20213 290 26. 04. 2019 09:29

Re: @Brickman

Skandal 267 26. 04. 2019 14:21

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

dc 194 05. 05. 2019 03:00

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

Wesker 316 06. 05. 2019 19:51

dc ist wieder da. Und so wie immer

Lichtblick 361 25. 04. 2019 12:44

Re: dc ist wieder da. Und so wie immer

Laury93 278 27. 04. 2019 14:53

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

fahni 295 28. 04. 2019 20:03

Re: Ohne Medis geht nicht - geht doch

dc 275 05. 05. 2019 03:06



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen