Re: Was nicht Deine Sache ist, ist nicht Deine Sache

21. 04. 2019 19:38
Liebe Cornelia,

genau das ist mein Problem. Ich kann eben nicht arbeiten wie ein korrekter Hausverwalter, weil ich auch keinen Vertrag als Hausverwalter habe. Ich habe keine offiziellem Befugnisse. Für alles was ich tue, brauche ich vorher die Genehmigung des anderen Eigentümers. Meine Arbeit ist ehrenamtlich, ohne jegliche Bezahlung. In all den Jahren gab es nicht mal einen Blumenstrauß für die Arbeit. Nur Gemecker und krude Vorschläge.

Seine neuste Knalleridee ist, dass wir uns doch mal Zusammensetzen und über alles Reden. Der Typ ist genauso alt wie ich. Allerdings benimmt er sich wie ein kleines undöniges Kind, das seine Rassel verloren hat. Es wurde schon mehr geredet als jemals nötig war. Nun habe Taten zu folgen.

Er hat keine Ahnung von der Materie.Schießt einen Bock nach dem Nächsten. Und mein Mann und ich müssen dann sehen wie wir damit klar kommen.

Wenn ich täte was nötig wäre, dann wäre längst alles geregelt. Aber mir sind die Hände gebunden. Gehe ich über meine Befugnisse, würde ich mich teilweise sogar strafbar machen.

Schmeiße ich alles hin und lasse ihn einfach machen, laufen wir Gefahr, dass unser Wohnhaus total verkommt.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Verantwortung überfordert mich

Niobe 966 20. 04. 2019 23:09

Was nicht Deine Sache ist, ist nicht Deine Sache

Lichtblick 241 21. 04. 2019 18:12

Mhhhh

dry 210 21. 04. 2019 18:42

Re: Was nicht Deine Sache ist, ist nicht Deine Sache

Niobe 223 21. 04. 2019 19:38

Komm weg von diesem Gejammer ohne Ergebnisse

Lichtblick 245 22. 04. 2019 18:21

Re: Komm weg von diesem Gejammer ohne Ergebnisse

Niobe 155 24. 04. 2019 01:00

@ Niobe

Deborah 352 24. 04. 2019 07:49



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen